Archiv der Kategorie: Salat

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

Es ist der letzte Donnerstag im April, Zeit für eine neue Runde von „Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“, die Frühlingsausgabe, zu der ich einen

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

serviere. Die Kräuter in unserem letzten Jahr neugestaltetem Kräuterbeet sprießen in diesem Jahr wie verrückt. Bis auf den Dill konnte ich die Kräuter aus dem eigenen Garten ernten, der als Kräuterhäufchen oben auf dem Radieschensalat trohnt. Feta und Walnuss sorgen für Biss und Geschmack.

Wie wichtig es ist, saisonal am besten mit Zutaten aus der Region zu kochen, stellt sich in diesen Zeiten als besonders wichtig heraus. Ein wenig Sand im Getriebe und schon sind die Lieferketten nachhaltig gestört. Und wer schon immer auf Qualität bei Lebensmitteln geachtet hat, den treffen die Preissteigerungen zwar auch, aber nicht ganz so heftig. Und ganz im Sinne von Leaf to Root kann man aus den Radieschenblättern ein Pesto vom Radieschengrün zubereiten.

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

Menge: 2 Portionen

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss ist ein leichter, knackige Salat. Ein reichhaltigen Teller mit frischen Kräutern, Radieschen, Walnüssen und Fetakäse.

Zutaten

  • 60 Gramm Walnüsse, goldbraun geröstet
  • 1 Bund Radieschen, Scheiben geschnitten
  • 170 Gramm Salatgurke, in Scheiben geschnitten
  • 1 Essl Zitronensaft
  • 30 ml Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz gemahlen
  • 50 Gramm Feta-Käse, zerbröckelt
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • 2 Essl. Petersilie gehackt, im Original: Koriander
  • 1 Bund Dill, grob zerkleinert
  • 1 Essl Minze, gehackt
  • 1 Zweig Estragon, Blätter abgezupft

QUELLE

abgewandelt von nach:
NYT

ZUBEREITUNG

  1. Radieschen und Gurkenscheiben in eine Schüssel geben.
  2. Für das Dressing Zitronensaft und Olivenöl in einem kleinen Gefäß verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Kurz vor dem Servieren Radieschen, Gurken und Walnüsse mit einer Prise Salz würzen und leicht mit 1 bis 2 Esslöffeln der Vinaigrette beträufeln. Gut durchschwenken, um alles zu vermengen.
  4. Den zerbröckelten Käse hinzufügen und vorsichtig durchschwenken, ohne den Käse zu sehr zu zerkleinern. In einer flachen Servierschüssel (oder auf einer Platte) zu einem lockeren Haufen anrichten.
  5. Die Kräuter in die Schüssel geben, mit einer Prise Salz würzen und sehr leicht mit etwa 1 Esslöffel Vinaigrette beträufeln. Alles gut durchmischen und den Kräutersalat auf den Radieschen und Gurken anrichten. Den Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss sofort servieren.

Gesamtzeit:20 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

zur ebook-Sammlung aller bisher erschienen Rezepte geht es hier (click)

und noch mehr köstliche saisonale Rezepte mit Gemüsen der Saison wie Bärlauch | Blumenkohl | Frühlingszwiebeln | Lauch/Porree | Kohlrabi | Mangold | Portulak/Postelein | Radieschen | Rhabarber | Schalotten | Spargel | Spinat | Spitzkohl | Wirsing und als Lagerware Karotten | Knollensellerie | Pastinaken | Rote Bete | Rotkohl | Steckrüben | Weißkohl | Zwiebeln

sind bei den nachfolgenden Blogs zu finden:

Volkermampft: Bärlauch Risotto – frühlingshafter Genuss | thecookingknitter: Bärlauchwaffeln mit Speck | Pottgewächs: Kartoffelsalat mit Bärlauch Mayonnaise und Spargel | Obers trifft Sahne: Spargel-Muffins mit Wildkräuterdipp | Kleines Kuliversum: Bärlauch Gnocchi | evchenkocht: Geröstete Radieschen mit Miso-Butter | Möhreneck: vegane Spitzkohlpfanne | Brotwein: Rhabarber Baiser Kuchen | Ye Olde Kitchen: Karotten-Kohlrabi-Salat mit frischer Petersilie | Jankes Seelenschmaus: Frühlingsgemüse-Bowl mit Lachs & Kräutersauce | USA kulinarisch: Pasta Primavera mit Spargel & Spinat

Vinegret – Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen #cookforukraine

In der ukrainischen Küche versteht man unter Vinegret keine Sauce, sondern einen Salat aus gekochten Gemüsen wie Kartoffeln, Karotten, Rote Bete, Salzgurken und Sauerkraut mit Öl und Salz. Er gehört dort zu den traditionellen Festtagsgerichten. Ich finde

Vinegret – Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen

Vinegret - Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen

schmeckt nicht nur im Herbst sondern auch im Frühjahr wunderbar mit gelagertem Obst und Gemüse, wenn die Natur draußen noch nicht so viel hergibt. Vor allem wenn man damit die Aktion #cookforukraine von Olia Hercules und Alissa Timoshkina unterstützt. Die gesammelten Spendengelder gehen an Unicef.

Wie Susanne schreibt, Kochen und Backen bleibt (m)ein Ventil mit meinen Gedanken, Ängsten und Gefühlen der Situation umzugehen. Außer Geld zu spenden, vermag ich wenig zu tun. Hier gibt es eine Zusammenfassung weiterer Möglichkeiten, es ist Tag 35.

Vinegret – Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen

Menge: 4 – 5 Portionen

Vinegret - Ukrainischer Salat aus gekochten Gemüsen

Ein Festtagssalat z.B. zu Weihnachten, der in der Ukraine, Russland und anderen Ländern der ehemaligen Sowjetunion beliebt und einfach zuzubereiten ist.

Zutaten

  • 250 Gramm Rote Bete
  • 250 Gramm Kartoffeln, festkochend
  • 250 Gramm Karotten, geschält, in ca. 1 cm große Würfel geschnitten
  • 100 Gramm TK-Erbsen
  • 125 Gramm Gurken, eingelegt, in Würfel geschnitten; Ulrike: Omas Gurken
  • 50 Gramm Einlegesud
  • 150 Gramm Äpfel, säuerlich, geschält, entkernt, gewürfelt; Ulrike: Jonagold
  • 100 Gramm Zwiebeln, geschält, gewürfelt, 5 Minuten in Eiswasser gelegt und abgetropft
  • 3 Essl. Zitronensaft
  • 1/2 Essl. Estragonsenf oder anderer mittelscharfer Senf
  • 65 ml Sonnenblumenöl, kalt gepresst
  • 1 Teel. Salz
  • Roggenbrot oder Weizensauerteigbrot zum Servieren

QUELLE

978-3710604621*

abgewandelt von nach:
Immer wieder vegan: Das Beste der
traditionellen pflanzlichen Küche aus aller Welt
*
ISBN: 978-3710604621

ZUBEREITUNG

  1. Rote Bete und Kartoffeln gründlich waschen und gemeinsam im Dampfgarer garen. Die Kartoffeln benötigen etwa 20 – 30 Minuten, die Rote Bete etwa 1 h. Die gegarten Kartoffeln herausnehmen, pellen und ausdampfen lassen. Wenn die Rote Bete gar ist, herausnehmen, abschreicken und etwas, aber nicht ganz, abkühlen lassen. Die Schale lässt sich dann ganz einfach abreiben. Kartoffeln und Karotten in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in eine Salatschüssel geben.
  2. Die Karotten und Erbsen ebenfalls mit im Dampfgarer 5 Minuten garen, kurz abschrecken und zu den Kartoffel- und Betewürfel geben.
  3. Zwiebel-, Apfel- und Gurkenwürfel zum gegarten Gemüse in die Schüssel geben.
  4. Einlegesud der Gurken mit Senf, Salz mit einem Schneebesen gründlich verrühren, Zitronensaft zufügen. Sonnenblumenöl einrühren, bis das Dressing emulgiert.
  5. Slat behutsam, aber gründlich mit behandschuhten Händen mit dem Dressing vermischen. Ggf. mehr Salz und Zitronensaft zufügen.
  6. Den Salat abgedeckt mindestens 2 – 3 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen. Umrühren, ggf. nochmals abschmecken und mit Brot servieren.

Gesamtzeit: 3 – 4 Stunden
Vorbereitungszeit:20 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte aus der Ukraine bei Küchenlatein
Spendenaufruf Unicef

Salat mit friesischem Sahnedressing

Früher™ gab es als Salat immer „nur“ Kopfsalat aus dem eigenen Garten. Inzwischen ist der Kopfsalat fast aus allen Supermärkten verschwunden und verlässlich nur noch bei den Marktschwärmern oder auf dem Wochenmarkt zu bekommen. Romanasalat hat allerdings den Vorteil, dass er

Salat mit friesischem Sahnedressing

Salat mit friesischem Sahnedressing

als Lunch at Work geeignet ist. Einfach die Salatsoße im Schraubverschlussglas, Schnittlauchröllchen und gewaschenen Salat getrennt verpackt mitnehmen und bei der Arbeit zusammensetzen. Das ist der Salatgeschmack meiner Kindheit.

Salat mit friesischem Sahnedressing

Menge: 4 Portionen

Salat mit friesischem Sahnedressing

Salat mit friesischem Sahnedressing. Mit diesem sahnig-süßen und würzigen Salatdressing werden Kindheitserinnerungen geweckt.

Zutaten

  • 2 mittelgroße Kopfsalate; Ulrike: Romanasalat
  • 1 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
  • 1 Zitrone; Saft und Abrieb
  • 2 Msp. Salz
  • 2 Msp. mittelscharfer Senf
  • 1 Teel. Zucker
  • 150 Gramm Schlagsahne; Ulrike: 100 Gramm Kaffeesahne* und 50 Gramm Quark

QUELLE

978-3959613606 *

abgewandelt von nach:
Norddeutsch by Nature. Deutschlands Norden
und seine besten Gerichte
*
ISBN: 978-3959613606
über Valentinas Kochbuch

ZUBEREITUNG

  1. Kopfsalate vom Strunk befreien, damit man die Blätter einzeln entnehmen kann. Blätter gut waschen, und die größeren noch einmal auf die Größe der inneren Blätter zupfen. Alle Blätter gut trocknen, am besten in einer Salatschleuder. Die Blätter von außen nach innen in Blütenform auf Teller legen.
  2. In einem schmalen, hohen Gefäß (Ulrike: Schraubverschlussglas* Zitronensaft, Zitronenabrieb, Salz, Senf und Zucker mit dem Pürierstab mixen. Im Anschluss die Sahne einfließen lassen und weitermixen, bis die Sahne verbraucht ist.
  3. Das Dressing über den auf den Tellern angerichteten Salat geben, mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren.

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

und hier geht es zum Honig-Senf-Knoblauch-Dressing

Spinach and Mushroom Salad with Quinoa

This week the Good Friends Good Food group makes salad with spinach chosen by Peggy. I am a huge fan of of raw spinach and mushrooms so I chose

Spinach and Mushroom Salad with Quinoa

Spinach and Mushroom Salad with Quinoa

This is my last GFGF entry for now, I take a summer break.

Spinach and Mushroom Salad with Quinoa

Yield: 3 as a main dish

Spinach and Mushroom Salad with Quinoa

This is almost a classic spinach and mushroom salad, but it has the quinoa in addition

Ingredients

  • 150 grams quinoa
  • 300 grams water
  • salt to taste
  • 100 grams, 1 bag, baby spinach, rinsed and dried
  • 100 grams brown button mushrooms, sliced
  • 30 grams walnuts, chopped
  • 2 tablespoons parsley, chopped
  • 50 grams feta cheese, crumbled

DRESSING

  • 1 tablesp. lemon juice, freshly squeezed
  • 1 tablesp. sherry vinegar
  • 1 teasp. Dijon mustard
  • 1 small clove garlic, puréed on a garlic card *
  • salt to taste
  • 2 tablesp. rrape seed oil
  • 80 grams buttermilk
  • pepper, freshly ground

SOURCE

modified by from:
NYT

Method

  1. Place the quinoa in a strainer and rinse several times with cold water. Place in a medium saucepan with 300 ml water and salt to taste. Bring to a boil, cover and simmer 15 – 20 minutes, until the grains display a threadlike spiral and the water is absorbed. Remove from the heat, remove the lid and place a dish towel over the pan, then return the lid to the pan and let sit for 10 minutes or longer undisturbed. Transfer to a salad bowl and fluff with forks. Allow to cool.
  2. Add the spinach, mushrooms, walnuts, parsley and cheese to the bowl. For the dressing whisk together dressing ingredients and toss with the salad just before serving.

total time: 35 minutes
preparation time: 15 minutes
cooking/baking time: 15 – 20 minutes

 
 
* = Amazon Affiliate-Link

more recipes and entries in English

Griechischer Bauernsalat – Choriatiki

Zum Gyros mit Metaxa-Sauce gab es auch noch

Griechischer Bauernsalat – Choriatiki

Griechischer Bauernsalat - Choriatiki

Eine wirklich leckere Variante des Bauernsalates. Auch dieses Rezept stammt aus dem Buch Tante Poppis Küche: Griechische vegetarische Familienrezepte, aus dem gerade bei Valentinas Kochbuch weitere Rezepte vorgestellt werden.

Griechischer Bauernsalat – Choriatiki

Menge:4 Portionen

Griechischer Bauernsalat und Zaziki

Choriatiki, hier die etwas feinere Variante von Griechischer Bauernsalat

Zutaten

  • 400 Gramm Tomaten, alternativ Kirschtomaten, vom Stengelansatz befreit, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Salatgurke, etwa 350 Gramm, entkernt, in Würfel geschnitten
  • 1/2 grüne Paprika, entkernt, in Würfel geschnitten; Ulrike: rot
  • 1/2 gelbe Paprika, entkernt, in Würfel geschnitten
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, etwa 110 Gramm, geschält, in feine Streifen geschnitten; Ulrike: gewürfelt
  • 1/2 Bund glatte Petersilie, gehackt
  • 1/4 Teel. Oregano, getrocknet
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 Essl. Branntweinessig; Ulrike: Rotweinessig *
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • 200 Gramm Feta, gewürfelt
  • 100 Gramm Kalamata-Oliven, entsteint, halbiert

QUELLE

978-3832199494 *

abgewandelt von nach:
Tante Poppis Küche: Griechische vegetarische
Familienrezepte
*
ISBN: 978-3832199494

ZUBEREITUNG

  1. Das Gemüse in eine große Schüssel geben. Zwiebeln, Petersilie, Oregano, Öl, Essig und Pfeffer zugeben und alle Zutaten gut vermischen.
  2. Fetawürfel und Oliven auf dem Salat verteilen.

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr griechische Rezepte bei Küchenlatein:

Kulinarische Weltreise Griechenland

Und hier die Rezepte meiner Mitreisenden:

Brittas Kochbuch: Ein Reisebericht + χωριάτικη σαλάτα – Griechischer Bauernsalat + σουβλάκι – Souvlaki + παστίτσιο – Pastitsio + Μπακλαβα – Baklava | fluffig & hart: griechisches Stifado mit Lamm + Giouvetsi – griechische Lammkeule mit Kritharaki | Brotwein: Souvlaki – Griechische Fleischspieße vom Grill + Sesamkringel Rezept – knusprige Sesamringe + Gemüsespieße zum Grillen + Olivenbrot Rezept + Gyros vom Grill mit selbst gemachter Marinade | Pane-Bistecca: Spanakopita – griechische Spinat Paeckchen + Paidakia – griechische Lamm Kotletten + Ellinikos Lemoni Patatas – griechische Zitronen Kartoffeln + Moderner griechischer Salat | GoOnTravel.de: Kourabiedes (Butterplätzchen mit Mandeln) aus Griechenland | Chili und Ciabatta: Octopus-Stifado (Χταπóδι Στιφáδο) und Patates riganates + Hähnchen mit Trahanas +Spanakopita – griechischer Spinatkuchen + Griechischer Rote Bete-Salat mit Knoblauch-Joghurt und Walnüssen | Küchentraum & Purzelbaum: Sesamkringel | zimtkringel: Paximadi – kretischer Zwieback + Dakos | magentratzerl: Gefüllte Paprika mit zitronigen Kritharaki und Zaziki + Lammragout mit Zucchini, Artischocken und Zitronensauce | Der Reiskoch: Rindfleisch-Giouvetsi aus Griechenland | Barbaras Spielwiese: Auberginenhappen mit Tomaten und Feta + Lamm mit Kartoffeln, griechisch inspiriert + Griechische Urlaubsküche beim Segeln + Karpouzopita (Wassermelonen-Kuchen) | Backmaedchen 1967: Horiatiko Psomi griechisches Landbrot | poupous geheimes laboratorium: Apfelkuchen mit Olivenöl und Walnüssen | low-n-slow: Moussaka a la Mijoteuse | volkermampft Melitzanosalata – griechischer Auberginen-Dip + Griechische Kartoffeln mit Zitrone – Ellinikos Lemoni Patatas + Gebackener griechischer Schafskäse mit Tomaten – Feta Psiti + Griechisches Walnuss-Joghurt-Eis mit Honig und karamellisierten Walnüssen + Griechisches Weißbrot – einfaches Hefebrot wie im Restaurant | Küchenmomente: Lagana – Griechisches Fladenbrot mit Sesam | SalzigSüssLecker: Kolokithokeftedes & Skordalia – Griechische Mezedes | Fliederbaum: gefüllte Paprika für die kulinarische Weltreise nach Griechenland