Archiv der Kategorie: Salat

Salat mit Stremellachsforelle und Brombeeren

In diesen Zeiten finde ich es sehr wichtig, die hiesige Landwirtschaft zu unterstützen. Ich bin sehr dankbar, dass ich das tun kann und es noch Männer und Frauen gibt, die für mich Lebensmittel in der Region erzeugen. Es wichtig, diese Betriebe auch zu erhalten. Wenn hiesige Landwirte in dieser Saison Spargel und Erdbeeren unterpflügten, weil der Verbraucher lieber zur weit gereisten Supermarkt- oder Discounterware greift, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die aufgeben. Das darf nicht passieren.

Die Zutaten aus Schleswig-Holstein für den Salat mit Stremellachsforelle und Brombeeren

Zutaten aus Schleswig-Holstein Salat mit heißgeräucherter Lachsforelle und Brombeeren

Das Rezept für den

Salat mit Stremellachsforelle und Brombeeren

Salat mit Stremellachsforelle und Brombeeren

fand ich – wie auch schon den Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse bei Spis Bedre, dort wird allerdings Stremellachs verwendet, den ich durch heißgeräucherte Lachsforelle ersetzte. Ein feiner Salat, der eines Sonntags würdig ist, denn regionale Lachsforelle und Ziegenkäse sind etwas ganz Besonderes und keine Massenware, um Astrid einmal zu zitieren

Salat mit Stremellachsforelle und Brombeeren

Menge:4 Portionen

Salat mit Stremellachsforelle und Brombeeren Einzelkomponenten

Kategorie: Salat

Salat mit Salat mit Stremellachsforelle und Brombeeren ist köstlich und hübsch anzusehen. Wer keinen Ziegenkäse mag, kann stattdessen Feta oder Mozzarella verwenden.

ZUTATEN

Croutons

  • 8 Scheiben Roggenbrot, in Würfel geschnitten
  • 1 Essl. Rapsöl
  • Salz

Salat

  • 125 Gramm gemischter Salat, gewaschen, getrocknet
  • 1 rote Zwiebel, ohne Schale in hauchdünne Ringe geschnitten
  • 125 Gramm Brombeeren, gewaschen
  • 100 Gramm fester Ziegenkäse, in kleine Würfel geschnitten
  • 500 Gramm heiß geräucherter Lachsforelle, in grobe Stücke zerteilt

Vinaigrette

  • 3 Essl. Rapsöl
  • 2 Essl. Balsamico Essig
  • 1 Teel. Senf
  • 1 Teel. Honig
  • Salz und Pfeffer

QUELLE

abgewandelt von nach:
Spis Bedre

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Roggenbrot in Würfel schneiden und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Die Würfel in Öl wenden und mit Salz bestreuen. Die Croutons im Ofen ca. 10 – 15 Minuten bis sie knusprig sind.
  2. Salat auf Tellern verteilen, rote Zwiebel darüber geben.
  3. Alle Zutaten für die Vinaigrette in einem Gefäß vermischen und über den Salat geben und verteilen.
  4. Brombeeren, Käse und Lachsforelle auf dem Salat verteilen, mit Croutons bestreuen. Salat mit Stremellachsforelle und Brombeeren sofort servieren.

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 – 15 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Brombeeren

Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

Unsere Brombeeren sind reif, aus denen wurde natürlich das karamellisierte. Brombeerkompott. Weitere 75 Gramm Brombeeren wanderten in den

Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

Eine sehr schöne Kombination. Brombeeren zählen zu den regionalen Superfoods zur heimischen Spitzennahrung.

Die Beeren enthalten besonders viel Magnesium und Eisen. Auch mit ihrem Betacarotin- und Vitamin-E-Gehalt schlagen Brombeeren nicht nur die heimischen Artverwandten, sondern auch so manches Superfood. Betacarotin wird im Körper in Vitamin A umgewandelt, das gut für die Augen ist. Vitamin E schützt die Zellen. Tatsächlich sind auch die dunkelvioletten Brombeeren ein guter Lieferant für Anthocyan.

Schmecken tun sie auch noch.

Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

Menge: 3 Portionen als Hauptspeise

Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

Kategorie: Salat

Frische Brombeeren eignen sich nicht nur zum Naschen, sie schmecken auch in einem einfachen Salat wie diesem großartig. Mit Gurke, roten Zwiebeln und Salzlakenkäse kombinieren, fertig ist der perfekte Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse des Spätsommers

ZUTATEN

Zutaten Gurkensalat mit Brombeeren und Salzlakenkäse

  • 1 Salatgurke, geschält, halbiert, entkernt, in Stücke geschnitten.
  • 1 Limette, Schale und Saft; Ulrike: 1/2 Zitrone
  • 1 rote Zwiebel, geschält, in Ringe geschnitten
  • 100 Gramm Salzlakenkäse, in kleine Würfel geschnitten
  • 75 Gramm Brombeeren
  • 1 Essl. Balsamico

QUELLE

abgewandelt von nach:
Spis Bedre

ZUBEREITUNG

  1. Limettenschale über die Gurkenstücke reiben.
  2. Zwiebelringe in den Limettensaft einlegen.
  3. Gurken, Brombeeren, roten Zwiebeln und Käsewürfel vermischen.
  4. Kurz vor dem Servieren mit Balsamico beträufeln.

Gesamtzeit: 10 Minuten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Brombeeren

Spitzkohlsalat mit Hüttenkäse und Salzmandeln

Heute ist es wieder Zeit für eine neue Runde „Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“ Das Rezept für den

Spitzkohlsalat mit Hüttenkäse und Salzmandeln

Spitzkohlsalat mit Hüttenkäse und Salzmandeln

habe ich in einer Foodzeitschrift der dänischen Nachbarn gefunden. Besonders interessant finde ich das Dressing aus körnigem Fischkäse und Mayonnaise. Der Salat passt zu Fleisch oder Fisch. Da er gut sättigt, kann er auch pur genossen werden. Und statt Erbsen kann auch Edamame für diesen Salat verwendet werden.

Saison für diesen Monat haben:
Artischocken | Auberginen | Batavia | Blumenkohl | Bohnen (grüne | dicke, Stangen-) | Brokkoli | Chinakohl | Eichblattsalat | Endivie, Erbsen | Fenchel | Frühlingszwiebeln | Gurken | Karotten | Knollensellerie | Kohlrabi | Kopfsalat | Lauch | Lollo Rosso | Mangold | Pak Choi | Paprika | Portulak | Radicchio | Radieschen | Rettich | Romanasalat | Rote Bete | Rotkohl | Rübstiel | Sauerampfer | Schmorgurken | Spinat | Spitzkohl | Staudensellerie | Süßkartoffel | Tomaten | Weißkohl | Wirsing | Zucchini | Zuckerschoten

Für den Spitzkohlsalat mit Hüttenkäse und Salzmandeln werden Erbsen in Schoten verwendet, die ich im strahlenden Sonnenschein auf der Terrasse palte.

Erbsen palen für Spitzkohlsalat mit Hüttenkäse und Salzmandeln

Übrigens ist Hüttenkäse in Deutschland eine eingetragene Marke für körnigen Frischkäse, in anderen Ländern wie Dänemark oder USA offensichtlich nicht.

Spitzkohlsalat mit Hüttenkäse und Salzmandeln

Menge: 4 Portionen

Spitzkohlsalat mit Hüttenkäse und Salzmandeln

Kategorie:Salat

Spitzkohlsalat mit Hüttenkäse und Salzmandeln ist ein köstlicher und sättigender Krautsalat, der sich gut als Beilage zu hellem Fleisch oder Fisch eignet. Die Erbsen können durch Edamame-Bohnen und die gesalzenen Mandeln durch andere Nüsse oder Samen ersetzt werden.

ZUTATEN

  • 250 Gramm Erbsen in Schoten, ausgepalt
  • 250 Gramm Spitzkohl, holziger Teil entfernt und in feine Streifen geschnitten

HÜTTENKÄSE-DRESSING

  • 1/2 Zitrone, der Abrieb
  • 1 Bund Dill, gewaschen, fein gehackt
  • 1/2 Bund Schnittlauch, gewaschen, fein gehackt
  • 200 Gramm gekörnter Frischkäse
  • 1 Essl. Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

ZUM SERVIEREN

  • 50 Gramm Salzmandeln, grob gehackt

QUELLE

abgewandelt von nach:
Spis Bedre

ZUBEREITUNG

  1. Gekörnten Frischkäse, Mayonnaise, Zitronenabrieb, Dill und Schnittlauch in einer großen Schüssel verrühren und das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Dressing mit Spitzkohl und Erbsen zusammenmischen und den Salat auf Tellern anrichten. Den Salat kurz vor dem Servieren mit den Salzmandeln bestreuen.

Gesamtzeit: 20 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

weitere Rezepte mit den aktuellen Saison Gemüsesorten findet ihr heute bei:

Lebkuchennest: Pasta mit gelber Tomatensauce | Obers trifft Sahne: Bao Buns mit Gemüse in Gochujang-Majo und knusprigem Tofu | Jankes Seelenschmaus: Dürüm mit Zucchini-Falafel & Sommergemüse | Möhreneck: bunte Gemüsepfanne mit Sonnenweizen | Feed me up before you go-go: Tomatensalat mit gerösteten Zitronen und Sumach-Zwiebeln | feines gemüese: Brokkoli-Mais-Muffins | evchenkocht: Sommer-Stulle mit Tomate, Pfirsich, Büffelmozzarella und Maracujadressing | Pottlecker: Gebratener Romanasalat mit einem Birnen-Tomaten-Chutney | Volkermampft: Orientalischer Tomaten-Bohnen Salat mit gerösteten Knoblauch | Brotwein: Panzanella – Italienischer Brotsalat Rezept | Küchenliebelei: Sommerliche Wraps mit Auberginencreme

Sahniger Salat mit Johannisbeeren

Bei Johannisbeeren denke ich eher an süß, wie Kuchen oder Kompott, daher war ich sehr angetan, als ich

Sahniger Salat mit Johannisbeeren

sahniger Salat mit roten Johannisbeeren

bei Valentinas Kochbuch entdeckte. Ein Teil der Ernte der roten Johannisbeeren wurde für den Frühstücksquark portioniert eingefroren und der Rest im Quark verspeist. Die reservierten 125 Gramm Beeren wanderten in diesen köstlichen Salat. Wir hatten die Menge für 2 Personen mit Romanasalatherzen als Hauptspeise, die Sahne sättigt erstaunlich lang.

Sahniger Salat mit Johannisbeeren

Menge: 2 – 4 Portionen

Zutaten sahniger Salat mit roten Johannisbeeren

Kategorie: Salat
Die süße Sahnesoße, die sauren Johannisbeeren und der zartblättrige Salat harmonieren wunderbar miteinander.

ZUTATEN

SALAT

  • 2 Kopfsalatherzen; Ulrike: Römersalat
  • 125 Gramm rote Johannisbeeren

DRESSING

  • 200 Gramm Sahne, die Schlagsahne ohne Carrageen der Meierei Host
  • 3 Essl. Zitronensaft, frisch gepresst
  • ½ Essl. Zucker
  • Salz
  • Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

QUELLE

978-3831025183

abgewandelt von nach:
Tina kocht:
Gute-Laune-Rezepte aus aller Welt
ISBN: 978-383102518
über Valentinas Kochbuch

ZUBEREITUNG

  1. Die Salatherzen waschen und der Länge nach halbieren.
  2. Die Dressingzutaten verrühren, bis die Sauce aufgrund der Zitronensäure leicht eindickt. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Salat und Johannisbeeren im Dressing wenden und auf einer Platte anrichten.

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

mehr Rezepte mit Johannisbeeren

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

Es ist der letzte Donnerstag im April, Zeit für eine neue Runde von „Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“, die Frühlingsausgabe, zu der ich einen

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

serviere. Die Kräuter in unserem letzten Jahr neugestaltetem Kräuterbeet sprießen in diesem Jahr wie verrückt. Bis auf den Dill konnte ich die Kräuter aus dem eigenen Garten ernten, der als Kräuterhäufchen oben auf dem Radieschensalat trohnt. Feta und Walnuss sorgen für Biss und Geschmack.

Wie wichtig es ist, saisonal am besten mit Zutaten aus der Region zu kochen, stellt sich in diesen Zeiten als besonders wichtig heraus. Ein wenig Sand im Getriebe und schon sind die Lieferketten nachhaltig gestört. Und wer schon immer auf Qualität bei Lebensmitteln geachtet hat, den treffen die Preissteigerungen zwar auch, aber nicht ganz so heftig. Und ganz im Sinne von Leaf to Root kann man aus den Radieschenblättern ein Pesto vom Radieschengrün zubereiten.

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

Menge: 2 Portionen

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss ist ein leichter, knackige Salat. Ein reichhaltigen Teller mit frischen Kräutern, Radieschen, Walnüssen und Fetakäse.

Zutaten

  • 60 Gramm Walnüsse, goldbraun geröstet
  • 1 Bund Radieschen, Scheiben geschnitten
  • 170 Gramm Salatgurke, in Scheiben geschnitten
  • 1 Essl Zitronensaft
  • 30 ml Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz gemahlen
  • 50 Gramm Feta-Käse, zerbröckelt
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • 2 Essl. Petersilie gehackt, im Original: Koriander
  • 1 Bund Dill, grob zerkleinert
  • 1 Essl Minze, gehackt
  • 1 Zweig Estragon, Blätter abgezupft

QUELLE

abgewandelt von nach:
NYT

ZUBEREITUNG

  1. Radieschen und Gurkenscheiben in eine Schüssel geben.
  2. Für das Dressing Zitronensaft und Olivenöl in einem kleinen Gefäß verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Kurz vor dem Servieren Radieschen, Gurken und Walnüsse mit einer Prise Salz würzen und leicht mit 1 bis 2 Esslöffeln der Vinaigrette beträufeln. Gut durchschwenken, um alles zu vermengen.
  4. Den zerbröckelten Käse hinzufügen und vorsichtig durchschwenken, ohne den Käse zu sehr zu zerkleinern. In einer flachen Servierschüssel (oder auf einer Platte) zu einem lockeren Haufen anrichten.
  5. Die Kräuter in die Schüssel geben, mit einer Prise Salz würzen und sehr leicht mit etwa 1 Esslöffel Vinaigrette beträufeln. Alles gut durchmischen und den Kräutersalat auf den Radieschen und Gurken anrichten. Den Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss sofort servieren.

Gesamtzeit:20 Minuten
Vorbereitungszeit:15 Minuten

 
 
* = Affiliate-Link zu Amazon

zur ebook-Sammlung aller bisher erschienen Rezepte geht es hier (click)

und noch mehr köstliche saisonale Rezepte mit Gemüsen der Saison wie Bärlauch | Blumenkohl | Frühlingszwiebeln | Lauch/Porree | Kohlrabi | Mangold | Portulak/Postelein | Radieschen | Rhabarber | Schalotten | Spargel | Spinat | Spitzkohl | Wirsing und als Lagerware Karotten | Knollensellerie | Pastinaken | Rote Bete | Rotkohl | Steckrüben | Weißkohl | Zwiebeln

sind bei den nachfolgenden Blogs zu finden:

Volkermampft: Bärlauch Risotto – frühlingshafter Genuss | thecookingknitter: Bärlauchwaffeln mit Speck | Pottgewächs: Kartoffelsalat mit Bärlauch Mayonnaise und Spargel | Obers trifft Sahne: Spargel-Muffins mit Wildkräuterdipp | Kleines Kuliversum: Bärlauch Gnocchi | evchenkocht: Geröstete Radieschen mit Miso-Butter | Möhreneck: vegane Spitzkohlpfanne | Brotwein: Rhabarber Baiser Kuchen | Ye Olde Kitchen: Karotten-Kohlrabi-Salat mit frischer Petersilie | Jankes Seelenschmaus: Frühlingsgemüse-Bowl mit Lachs & Kräutersauce | USA kulinarisch: Pasta Primavera mit Spargel & Spinat