Hausgemachte Hähnchen-Nachos

Seit Erscheinen der Februar-Ausgabe des Good Food Magazins wünscht sich Sohn No. 2

Hausgemachte Hähnchen-Nachos

Hausgemachte Hähnchen-Nachos

Heute wurde ihm der Wunsch endlich erfüllt. Ich habe das halbe Rezept für uns zubereitet. Sehr leckeres Essen ohne großen Aufwand.

Wie immer habe ich den Koriander durch Petersilie ersetzt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Hausgemachte Hähnchen-Nachos
Kategorien: Snack
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Tortilla Chips
2     Hähnchenbrüste, gegart, gewürfelt
6     Frühlingszwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
140 Gramm   Cheddar, rot, geraspelt
1 klein.   Glas Peperoni, rot oder grün, eingelegt,
      — Abtropfgewicht 135 g
1 Bund   Koriander, grob gehackt
H ZUM SERVIEREN
      Salsa
      Crème fraîche
      Guacamole

Quelle

  GoodFood Magazin, Ausgabe Februar 2010
  Erfasst *RK* 22.03.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C/Heißluft 180°C/Gas 6. Die Tortilla Chips mit den Hähnchenwürfeln, Frühlingszwiebeln, eingelegten Peperoni und Käse in eine Auflaufform geben. Für 8 Minuten in den den Backofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.

Zum Servieren mit Koriander bestreuen und mit der bevorzugten Beilage genießen.

=====

2 Gedanken zu „Hausgemachte Hähnchen-Nachos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*