Heißes Wurstbrot

Die Kaffeebohne lässt ihren Sohn ab Morgen im Kindergarten essen und beendet damit die Diskussion um das tägliche Mittagessen. Seitdem unser Zweitgeborener umgeschult ist, flammte bei uns die Diskussion um das Mittagessen auf. Es ist gar nicht so einfach, nach einer bezahlten Tätigkeit etwas Vernünftiges auf den Tisch zu bringen. Jetzt lasse ich die Kinder den Speiseplan von Montag bis Freitag festlegen. Da bleiben kulinarische Extravaganzen natürlich auf der Strecke, aber es ist doch ein Kompliment, dass Sohn No. 1 an seinen AG-freien Tagen unbedingt mit uns essen will.

Heißes Wurstbrot

Heißes Wurstbrot

gab es aber nur für Sohn 2 und mich. Die Paprika erfüllten die Bedingung Gemüse muss dabei sein. Ich gebe zu, das Ciabatta-Brötchen habe ich nicht selbst gebacken.

Da störten noch nicht einmal die Zwiebeln. Dazu gab es noch Birnen-Cole-Slaw, der erwartungsgemäß nur bei mir auf Begeisterung stieß.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.3

Titel: Heißes Wurstbrot
Kategorien: Snack
Menge: 2 Portionen

1 Grüne Paprikaschote
1 Rote Paprikaschote
3 Zwiebeln, in feinen Streifen
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Chilischote, getrocknet
300 Gramm Schweinemett
1 Essl. Öl
1 Dose Pizzatomaten, (425 g EW)
1 Ciabatta
3 Essl. Olivenöl

============================ QUELLE ============================
essen&trinken Für jeden Tag, Heft 11/2004
— Erfasst *RK* 18.11.2006 von
— Ulrike Westphal

Sehr interessant, diese Verbindung von knackig-knusprigem Brot und
saftig gebratenem Mett.

1. Paprikaschote vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden.
Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Chilischote zerreiben.

2. Schweinemett in einer Pfanne in 1 El Öl anbraten, Knoblauch und
Chili dazugeben und 1 Min. braten.

3. Fleisch herausnehmen und das Gemüse 4-5 Min. braten, salzen und
pfeffern, Pizzatomaten dazugeben und 2 Min. kochen.

4. Ciabatta längs, dann quer halbieren. Mit ca. 2 El Olivenöl
bestreichen und unter dem vorgeheizten Grill knusprig rösten.

5. Fleisch in der Sauce erhitzen und auf dem Brot verteilen.

:Zubereitungszeit: 25 Minuten
:Pro Portion: 48 g E, 51 g F, 74 g KH = 955 kcal (3998 kJ)

=====

2 thoughts on “Heißes Wurstbrot

  1. ostwestwind

    REPLY:
    Der kindliche Wochenspeiseplan sieht viel Paprika und Tomate vor. Aber so grob angpeilt für die nächste Woche sind: Nürnberger Sandwich, Zauberguckmus und eine Sußkartoffel Kichererbsensuppe. Erfahrungsgemäß reichen drei Gerichte für 5 Tage , was mir natürlich sehr entgegen kommt ;-). Lass‘ dich überraschen, wird alles verbloggt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.