Kräuter-Käse-Würstchen

Ich konnte der Versuchung nicht widerstehen, das von Fool for Food beschriebene Kochbuch „Kochen mit Käse“ einer Bestellung noch hinzuzufügen. Die Herren haben es sofort auf gentlemen-taugliche Rezepte durchforstet und hier ist eins davon:

Kräuter-Käse-Würstchen

Kräuter-Käse-Würstchen

Wir hatten dazu das Weihnachtliche Chutney, das dazu sehr gut passte. Den empfohlenen Lancashire habe ich durch Gruyère ersetzt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.3

Titel: Kräuter-Käse-Würstchen
Kategorien: Käse, Hauptgericht, Vegetarisch
Menge: 4 PERSONEN

175 Gramm Lancashire, gerieben
250 Gramm Weißbrotkrumen, frisch
Außerdem
100-150 Gramm Weißbrotkrumen zum Panieren
2 Frühlingszwiebeln
Oder
2 klein. Lauchstangen, fein gehackt
1 Teel. Senfpulver
1 Teel. Thymianblättchen, frisch
1 Teel. Rosmarin, frisch gehackt
Muskatnuss, frisch gerieben
2 Eier, getrennt
Mehl zum Bestäuben
Pflanzenöl zum Frittieren oder Braten
Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

======================= KÄSEALTERNATIVEN =======================
Cantal, Gruyere, Fontal

============================ QUELLE ============================

978-3884725900978-3884725900* Kochen mit Käse978-3884725900*
ISBN 978-3884725900
— Erfasst *RK* 29.01.2007 von
— Ulrike Westphal

Die fleischlosen Würstchen aus Wales sind im angelsächsischen Raum
auch als »Glamorgan sausages« bekannt und werden gewöhnlich mit
Caerphilly-Käse oder Cheddar und Lauch zubereitet. Am liebsten isst
der Autor sie mit Kirkham’s Lancashire. Reichen Sie die » Würstchen«
mit einer Tomatensauce oder einem Chutney.

Den Käse mit Brotkrumen, Frühlingszwiebeln oder Lauch, Senfpulver
und Kräutern mischen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken, dann
das Eigelb unterrühren und das Ganze zu einer dicken, weichen Paste
verkneten. Cut durchkühlen lassen, dann aus der Masse 12 Würstchen
formen. Das Eiweiß schaumig schlagen. Die Würstchen in Mehl wenden.
dann in den Eischaum tauchen und zuletzt in den Brotkrumen wälzen,
bis sie gleichmäßig mit Panade überzogen sind. Die Würstchen 3 -4
Minuten frittieren oder braten, bis sie goldgelb und knusprig sind,
zwischendurch hin und wieder wenden. Auf Küchenpapier abtropfen
lassen und heiß servieren.

=====
*=Affiliate-Link zu Amazon

4 thoughts on “Kräuter-Käse-Würstchen

  1. Natascha (Gast)

    Friteuse?
    Das sieht köstlich aus? Könnte man das auch in einer Friteuse zubereiten? Ich weiß natürlich um die Kalorien, aber einmal im Monat dürfen sich meine Kinder was aus der Friteuse wünschen und das sieht echt lecker aus.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.