Nachgebacken: Italienische Brötchen resp. Rosette soffiate

Auch ich habe die Bread-bakers-Digest Mailingliste abonniert und mit Interesse die Diskussion über die Brötchen mit „Hohlraum“ verfolgt. Nachdem Petra die Brötchen schon gebacken hatte und diese Brötchen es bis in die TOP 5 schafften, habe ich mich auch endlich an

Italienische Brötchen

Italienische Brötchen

gewagt. Um es vorweg zu nehmen, auch mir ist es – trotz des richtigen Stempels – nicht gelungen, einen Hohlraum zu produzieren. Im Gegenteil, bei mir sind die Nähte so stark aufgegangen, dass das „Hütchen“ fast abgesprungen wäre.

Geschmeckt haben sie so gut, dass ich kein Photo von der Krume liefern kann.

Möglicherweise habe ich den Stempel auch zu tief eingedrückt.

Rosette 001 Rosette 004
Rosette 005 Rosette 006
Rosette 007 Rosette 008


Das deutsche Rezept gibt es hier
, to the English recipe Button Englisch

2 thoughts on “Nachgebacken: Italienische Brötchen resp. Rosette soffiate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.