Schottischer Whisky II

Ich dachte noch vor 2 Tagen, es sollte bei einem Whisky-Destilleriebesuch bleiben, aber ich hatte mich gründlich geirrt: Nach ausgiebigem Faltblatt- und Prospektstudium stellte ich fest, auf unserem Weg von Inverness nach Pitlochry kommen wir an 4 Destillerien vorbei. In Muir of Orb auf den Whisky-Geschmack gekommen, beschlossen wir, die Erzeugnisse der folgenden Destillerien zu probieren.

1. The Tomatin Distillery
2. Dalwhinnie Distillery
3. Blair Athol Distillery
4. Scotland’s Smallest Distillery Edradour

Die Führungen in Tomatin und Edradour sind kostenlos. In allen Brennereien wird der Vorgang der Whiskyherstellung erklärt. Und am Ende der Führung gibt es ein wee dram = ein kleines Glas Whisky.

Die Zutaten für alle Whiskys sind gleich: Gerste, Wasser und Hefe, aber der Geschmack der einzelnen Single Malts sind so unterschiedlich wie ihre Verpackungen

Whisky 002

Flaschen

Whisky 004

und Lagerzeiten.

Wir haben jetzt 4 Sorten zum Genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
7 ⁄ 1 =