Starbucks für zuhause

Inzwischen ist Starbucks Kaffee auch in der Provinz angekommen. Nach einem Bummel über den Weihnachtsmarkt haben wir uns dort bei Christmas Blend, Dark Cherry Chocolate Latte und Raspberry Cheese Cake wieder aufgewärmt. Dort gab es auch ein sehr appetitlich aussehenden Kuchen mit Namen

„Lebkuchen Loaf Cake“

Lebkuchen Loaf Cake 001

Just for fun habe ich danach gegoogelt und wurde hier fündig. Da alle Zutaten im Hause waren habe ich gleich losgelegt. Nun gibt es Starbucks auch in unserem Zuhause:

Der Kuchen ist wirklich sehr saftig und lecker, daher habe ich auf eine Glasur verzichtet. Das Rezept angegebene Walnussöl kann durch ein beliebiges, geschmacklich zu Lebkuchengewürz passendes Pflanzenöl ersetzt werden.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lebkuchen Loaf Cake
Kategorien: Backen, Rührteig
Menge: 1 Kastenform von 21 x 11,5 x 7 1/2 cm

Starbucks at home 002

Zutaten

250 Gramm   Mehl Type 405
100 Gramm   Zucker
240 ml   Milch, Ulrike: 200 ml
3     Eier, Größe M
120 ml   Walnussöl
120 Gramm   Orangenmarmelade
2 Teel.   Vanille Extrakt
2 Teel.   Lebkuchengewürz
1 Essl.   Natron
1 Essl.   Kakaopulver
H GLASUR
180 Gramm   Puderzucker
1 Essl.   Zitronensaft
2-4 Essl.   Warmes Wasser

Quelle

  Agata, a Home Baker in Germany
  Erfasst *RK* 30.11.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Eine Kastenform von 21 x 11,5 x 7,5 cm mit Backpapier auskleiden .

Mehl, Natron, Lebkuchengewürz und Kakaopulver vermischen. In der Rührschüssel der Küchenmaschine Eier und Zucker schaumig rühren. Dann dass Öl, den Vanilleextrakt und die Marmelade zufügen. Nach und nach die trockenen Zutaten einrühren. Zum Schluss die Milch einrühren. Dabei entsteht ein sehr flüssiger Teig. Den Teig in die Kastenform füllen und 40 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 190 °C stellen und weitere 15 bis 20 Minuten backen, bis an einem Holzstäbchen keine Teigreste mehr kleben.

Den Kuchen etwa 5 Minuten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, aus der Form stürzen und das Backpapier entfernen. Nach dem vollständigen Abkühlen auf einer Servierplatte anrichten.

Wer will glasiert den Kuchen mit dem Geschmack seiner Wahl, so lange der Kuchen noch warm ist.

Glasur:

Alle Zutaten bis zur gewünschen Konstistenz miteinander verrühren und über den warmen Kuchen geben.

=====

<

10 thoughts on “Starbucks für zuhause

  1. nysa (Gast)

    und dein kuchen schmeckt bestimmt besser!!! ich weiß nicht… kann mich mit starbucks einfach nicht anfreunden. habe letzte woche zum 1. mal den karamel-hot-chocolate probiert – zum mitnehmen – und war total enttäuscht. naja… geschmackssache ;-)

    Antworten
  2. Lien

    Ich liebe Lebkuchen, kaufe immer Lebkuchen wenn wir in Deutschland einkaufen. Habe letztes Mahl auch die Lebkuchengewürze mitgebracht… also dieser Kuche steht aufs Programm!

    Antworten
  3. Anna (Gast)

    Sieht super aus und klingt toll. Wo bekomme ich denn am besten flüssigen Vanille-Extrakt? Oder kann man da auch das Mark aus den Schoten nehmen? (Wenn ja, eine Schote? Zwei???)

    Antworten
  4. ostwestwind

    REPLY:
    Ich nutze meine Vanilleschote immer dreifach: Zuerst das Mark für edle Speisen, dann stecke ich die Schoten in Vanillezucker und dann gieße ich die Schoten mit Wodka auf : 1 Teil Vanilleschote und 10 Teile Wodka ein paar Tage stehen lassen und schon hast du Vanille-Extrakt

    Aber um deine Frage zu beantworten: Ich würde einfach Vanille-Zucker nehmen und zwar ein Päckchen und dann 7 g weniger Zucker.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.