Suppe der Woche: Fenchel, Kardamom & Kokosnuss Suppe

Meine jungen Mittagesser haben diese Woche viel außer Haus gespeist. Ich habe für mich ganz allein das halbe Rezept der

Fenchel, Kardamom & Kokosnuss Suppe

Fenchel, Kardamom & Kokosnuss Suppe

für 2 Tage gekocht. Im Gegensatz zu meinen jungen Herren esse ich Fenchel sehr gerne, die leichte Anisnote ist ein perfekter Begleiter zur Kokosmilch. Mit einem Stück frischem Brot ergab das eine leichte Mittagsmahlzeit.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Fenchel, Kardamom & Kokosnuss Suppe
Kategorien: Suppe, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2 Essl.   Traubenkernöl, Ulrike: Rapskernöl
3     Schalotten, fein gehackt, Ulrike: rote Zwiebel
30 Gramm   Ingwerwurzel, geschält und fein
1 Zehe   Knoblauch, fein gehackt
2     Grüne Chilischoten, fein gehackt
2 Teel.   Fenchelsamen
15     Kardamomkapseln, zerstoßen, Hülle entfernt
500 Gramm   Fenchelknollen, geviertelt und fein geschnitten;
      — ca.
1 klein.   Bund Koriander, einige Blätter zum Dekorieren
      — beiseite stellen, den Rest fein hacken
50 ml   Pernod, optional
2 x   400 ml Dose Kokosnussmilch
2 Essl.   Sojasauce
2 Essl.   Limettensart
2 Essl.   Thai sweet chilli sauce

Quelle

  GoodFood Vegetarian Summer 2009
  Erfasst *RK* 19.06.2009 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Das Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten, Ingwer, Knoblauch, Chili, Fenchel- und Kardamomsamen zufügen und ca. 3 Min. anschwitzen. Fenchel, fein gehackten Koriander und Pernod zufügen und für 2 Min. kochen, bis der gröpte Teil des Pernods verdampft ist. Die Kokosmilch und 200 ml Wasser zufügen. Die Suppe zum Kochen bringen und den Fenchel in 10 – 15 Min. gar kochen.

2. Sojasauce, Limettensaft und Chilisoße zufügen. Wenn die Suppe ein wenig zu dick geraden ist, noch etwas Wasser zufügen. Heiß mit ein paar Korianderblättern garniert serviern.

=====

TWD

Click here for the posting in English.Button English

Dies mein 21. Beitrag für Debbies Souper Sunday

Pages: 1 Button German 2 Button English

5 thoughts on “Suppe der Woche: Fenchel, Kardamom & Kokosnuss Suppe

  1. Die Kuechenschabe (Gast)

    Hallo Ulrike,

    habe gerade auf der Suche nach einem Rezept mit Fenchel (der im Kühlschrank vergessen wurde), deine Suppe entdeckt. Meinst du, dass ich statt Pernod auch Noilly Prat nehmen kann?
    Und noch was: du hast phantastische Brotrezepte, vielen Dank dafür!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.