Suppe der Woche: Kräutersuppe mit Ziegenfrischkäse

Diese Woche essen Sohn No. 2 und ich allein zu Mittag, weil John Kabys sein Berufspraktikum als Tischler macht. Ich habe uns eine

Kräutersuppe mit Ziegenfrischkäse

Kräutersuppe mit Ziegenfrischkäse

zubereitet. An Kräutern habe ich Dill, Estragon und Kerbel verwendet, die wachsen alle in meinem Garten. Ein sehr wohlschmeckendes Süppchen und schnell zubereitet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kräutersuppe mit Ziegenfrischkäse
Kategorien: Suppe
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2     Schalotten
1     Knoblauchzehe
1 Teel.   ÖL
3 Essl.   Trockener Wermut
3/4 Ltr.   Gemüse- oder Geflügelfond
150 Gramm   Magerjoghurt
1 Essl.   Speisestärke
2 Essl.   (40 g) Ziegenfrischkäse
50 Gramm   Gemischte Kräuter, z. B. Kerbel, Estragon, Dill)
      Salz, Pfeffer

Quelle

  LECKER, Kochen & Genießen, Mai 2007
  Erfasst *RK* 06.06.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Dieses zartgrüne Süppchen bringt Sie Ihrer Bikinifigur ein Stück näher! Also schön auslöffeln!
:Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
:Schwierigkeitsgrad: einfach :Portion ca. 1,40 €
:Nährwert Portion ca. 200 kcal · E 19g F 9 g · KH 10 g

1 Schalotten und Knoblauch schälen, hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Beides darin andünsten. Mit Wermut und Fond ablöschen. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln.

2 Joghurt und Speisestärke verrühren. Mit 1 EL Ziegenkäse unter die Suppe rühren. 2 Minuten kochen.

3 Alle Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Einige zum Garnieren beiseitelegen. Rest zur Suppe geben. Mit dem Schneidstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Restlichen Ziegenkäse in kleinen Nocken auf die Suppe setzen. Mit Kräutern garnieren.

=====

4 thoughts on “Suppe der Woche: Kräutersuppe mit Ziegenfrischkäse

  1. Sivie (Gast)

    Die Suppe hört sich gut an. Und wenn man davon auch noch abnimmt, um so besser. Fräulein K. mag leider keinen Ziegenkäse und schmeckt ihn auch sofort raus. Vielleicht kann ich den Käse auf dem Teller einrühren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.