Vegetarischer Donnerstag – Altländer Apfelauflauf

Im Normalfall ist der Ingenieur ja schon aus Prinzip gegen meine Kochbuch- und Rezeptesammelleidenschaft. Als er jedoch das Rezept für den

Altländer Apfelauflauf

Altländer Apfelauflauf (2)

auf der Rückseite der Obstroute im Prospekt der Altländer Apfeltage 2012 entdeckte und ich ihm versprach, den mit Vanilleeis zu servieren, war er gnädig gestimmt und hatte nichts gegen die Anschaffung des Buches Leckere Früchte in köstlichen Gerichten aus dem Alten LandBild. Mit viel Vanilleeis ist das auch eine wohlschmeckene Hauptspeise bei sommerlichen Temperaturen und ein Beitrag zum Veggie-Day.

Altländer Apfelauflauf

Menge: 4 Portionen als Hauptspeise

©Altländer Apfelauflauf (1)

Ein schmackhafter Auflauf, der immer gelingt.

Zutaten

  • 750 Gramm Gramm Äpfel; Elstar
  • 1 Essl. Zitronensaft
  • 1 Messersp Zimt
  • 150 Gramm Haferflocken, kernig
  • 125 Gramm Butter, flüssig
  • 100 Gramm Zucker

Quelle

NACH EINEM ORIGINALREZEPT VON 1950
Prospekt Altländer Apfeltage 2012

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, entkernen, klein schneiden und in die gefettete Auflaufform geben. Den Zitronensaft und Zimt über die Äpfel geben.
  2. Die flüssige Butter mit den Haferflocken und dem Zucker vermischen
    und über die Äpfel geben.
  3. Anschließend bei 175°C im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen.

Statt Vanilleeis passt dazu auch Vanillesauce

Gesamtzeit: 65 Minuten

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 45 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.