Vegetarischer Donnerstag: Einfache hausgemachte Bohnen

Normalerweise gucke ich diesen Sender selten bis nie. Ich kam ziemlich abgeschlafft von der Arbeit nach Hause, plumpste ermattet in den Fernsehsessel, zappte mich durch die Programme und blieb bei Jamie Oliver hängen, der gerade Bohnen köchelte. Ich hatte Wachtelbohnen im Haus, die ich danach sofort einweichte, um sie dann zu

Einfache hausgemachte Bohnen

Einfache, hausgemachte Bohnen

weiter zu verarbeiten. Statt auf Sauerteigbrot, wurden die Bohnen auf Strohmattenbrot serviert. Wirklich lecker und sehr preiswert.

Die mitgekochten Tomaten sollen die Haut der Bohnen aufweichen, ob das tatsächlich stimmt, wusste Jamie auch nicht, sowohl er als auch ich haben die Tomaten sicherheitshalber mitgekocht.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Einfache, hausgemachte Bohnen
Kategorien: Bohnen, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

300 Gramm   Borlotti oder Cannelini Bohnen, getrocknet, 12 h
      — in kaltem Wasser eingeweicht
3 Zehen   Knoblauch, ungeschält
  Einige   Zweige Thymian, frisch
1 Zweig   Rosmarin, frisch
3     Lorbeerblätter
1 Stange   Sellerie, gefädelt, ca. 40 g
1 klein.   Kartoffel, geschält, halbiert
2     Cherry-Tomaten
      Salz
      Pfeffer
      Olivenöl
      Rotweinessig
      Petersilie, gehackt
4 Scheiben   Sauerteigbrot

Quelle

07181524330718152433 * abgewandelt nach:
Jamie at Home: Cook Your Way to the Good Life0718152433*
auch bei www.jamieoliver.com/
  Erfasst *RK* 24.06.2012 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Die eingeweichten, getrockneten Bohnen abgießßen und abspülen.

In einen ausreichend großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Knoblauch, Kräuterzweige, Lorbeerblätter, Selleriestange, Kartoffel und Tomaten zufügen. Auf der Kochstelle sehr langsam zum Kochen bringen. Den Topfdeckel aufsetzen und ganz leicht ca. 45 Minuten bis 60 Minuten köcheln lassen, je nach dem ob frische oder getrocknete Bohnen verwendet wurden. Wenn nötig noch heißes Wasser nachgießen.

Wenn die Bohnen weich und gut durchgegart sind, Kräuter, Selleriestange, Kartoffeln, Knoblauch und Tomaten entfernen. Den Knoblauch aus der Haut auf einen Teller pressen, die enthäuteten Tomaten und die Kartoffeln dazugeben, gut mit der Gabel zerkleinern und zurück zu den Bohnen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, und drei großzügige Schlucke Olivenöl und ein paar Spritzer Rotweinessig zufügen. Die Petersilie unterrühren und das ganze auf getoastetem Sauerteigbrot anrichten.

=====

* Affilate Link zu Amazon

2 Gedanken zu „Vegetarischer Donnerstag: Einfache hausgemachte Bohnen

  1. Sarah (Gast)

    Bei Jamie Oliver bleibe ich auch ganz gerne mal hängen. ;) Bohnen habe ich schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gegessen. Wird Zeit, dass ich’s mal wieder ändere….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*