Vegetarischer Donnerstag: Spinattörtchen mit Feta

Diese

Spinattörtchen mit Feta

Spinattörtchen mit Feta

schmecken auch kalt und sind bestens zum Mitnehmen geeignet. Sie sättigen nicht nur Sohn 1 in der Schule sondern auch Sohn 2 während seines Berufspraktikums in einer Autowerkstatt. Dazu sind sie noch vegetarisch und eignen sich als Beitrag für den vegetarischen Donnerstag.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spinattörtchen mit Feta
Kategorien: Tarte, Mürbteig
Menge: 6 TARTELETTES

Zutaten

H TEIG
125 Gramm   Mehl
1 Prise   Salz
75 Gramm   Butter, gekühlt, in Stücken
1/2     Muskatnuss, frisch gerieben
      Kaltes Wasser
H FÜLLUNG
250 Gramm   Junger frischer Spinat
25 Gramm   Butter
      Salz und Pfeffer
150 Gramm   Creme fraîche
3     Eigelb
125 Gramm   Feta
50 Gramm   Pinienkerne

Quelle

1-40544-114-31-40544-114-3*   Sarah Banberry
Quiches & Tartes1-40544-114-3*
ISBN 1-40544-114-3
  Erfasst *RK* 21.03.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

6 Tartelette-Formen (Ø 9 cm) einfetten. Mehl und Salz in eine Schüssel sieben, Butter zugeben Die Zutaten mit den Händen vermengen und zu Streuseln zerreiben. Muskat und so viel Wasser zugeben, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. DerTeig kann auch in der Küchenmaschine zubereitet werden. Den Teig auf einer bemehlten Fläche in 6 gleich große Stücke teilen. Die Stück ausrollen und in die Formen legen. Den Teig gut andrücken. Mit dem Nudelholz über die Form fahren, um überstehende Ränder abzutrennen. Die Teigböden mit Backpapier auslegen, mit getrockneten Bohnen füllen und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

Die gekühlten Teigböden 10 Minuten im vorgeheizten Ofen blindbacken. Dann Bohnen und Backpapier entfernen.

Den Spinat 1I Minute in kochendem Wasser blanchieren, abtropfen lassen, das Wasser ausdrücken und hacken. Die Butter in der Pfanne zerlassen, den Spinat hineingeben und leicht köcheln, damit das restliche Wasser verdunstet. Gut mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Creme fraîche und Eigelb einrühren. Den Feta auf die Teigböden krümeln, darauf die Spinatcreme geben und 10 Minuten backen. Die Tartelettes mit Pinienkernen bestreuen und weitere 5 Minuten backen.

Heiß serviert mit einem Tomaten-Oliven-Salat sind diese Törtchen idealer Bestandteil eines griechischen Abendessens. Noch authentischer sind sie, wenn sie mit Filo-Teig zubereitet werden.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

3 thoughts on “Vegetarischer Donnerstag: Spinattörtchen mit Feta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*