Very British: Brombeer & Creme double Teekuchen

Wenn ich Fahrrad fahre, habe ich in letzter Zeit häufig einen Pflückeimer für Brombeeren dabei. Leider hängen die schönsten Brombeeren immer unerreichbar hoch oder aber zwischen Brennnesseln. Gestern kam ich ziemlich „ramponiert“ nach Hause, aber für diesen

Brombeer & Creme double Teekuchen

Brombeer & Creme double Teekuchen-sm 003 Brombeer & Creme double Teekuchen-sm 004

hat sich es gelohnt.

Eigentlich wird für das Rezept „clotted cream“ verlangt, ich musste jedoch mit Creme double vorlieb nehmen. Auf jeden Fall verlangt dieser Kuchen keine Höchstleistungen an Dekorationstalent.

Die Jungs hatten Besuch und von dem Kuchen ist nichts mehr nachgeblieben. Meine Nachbarin hatte leider das Nachsehen, sie hätte so gern davon probiert.

Ich habe den Teig in einer 18 cm Springform gebacken und 2x durchgeschnitten.

Blackberryshort-sm 001 Blackberryshort-sm 002
========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v0.98.6

Titel: Brombeer & Creme double Teekuchen Button Englisch
Kategorien: Kuchen
Menge: 8 Stücke, 18 cm ø

=============================== TEIG ===============================
292 Gramm Weizenmehl Type 405*
8 Gramm Backpulver*
1 Teel. Backpulver
140 Gramm Butter, gekühlt und gewürfelt
100 Gramm Brauner Zucker
75 ml Buttermilch
1 Ei, verquirlt

============================= FÜLLUNG =============================
500 Gramm Brombeeren
3 Essl. Brauner Zucker
250 Gramm Creme double **
Puderzucker

============================= QUELLE ==============================

BBC Good Food Magazine, September 2005
— Erfasst *RK* 03.09.2005 von
— Ulrike Westphal

1 Den Backofen auf 190 °C/Heißluft 170 °C/Gas 5 vorheizen. Mehl mit
Backpulver und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben. Die Butter
hinzufügen und zu einer feinkrümeligen Masse vermischen,
anschließend den Zucker zufügen.

2 In die Mitte dieser Masse eine Mulde formen und in die Mulde
Butermilch und das verquirlte Ei geben. Vorsichtig zu einem weichen,
klebrigen Teig verarbeiten.

3 Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ein paar Mal
verkneten und zu einem Kreis von 18 cm ø formen. Den Teig auf ein
leicht gefettetes Backblech geben und für 30 bis 35 Minuten
goldbraun backen, bzw. so lange, bis ein in die Mitte eingeführter
Holzstab ohne Rückstände wieder herauskommt. Auf einem Gitter
auskühlen lassen.

4 Für die Füllung Brombeeren und Zucker vermischen und leicht
zerkleinern. Den Kuchen in zwei Teile teilen und mit der Hälfte der
Creme bestreichen. Die Brombeeren auf die Creme geben und mit dem 2. Boden bedecken. Mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden.

* Original: self-raising flour bzw. **clotted cream

=====

2 Gedanken zu „Very British: Brombeer & Creme double Teekuchen

  1. Cascabel

    Meine Güte, heute setzen mir alle solch leckere Kuchen vor die Nase! Aber auch deiner ist ja schon weg :-(

    Brombeeren – ich wüsste hier überhaupt keine Stellen, wo die wachsen. Muss mal den Angler fragen, wenn er wiederkommt, der streift öfter mal durch Feld und Wald. Die wilden schmecken ja deutlich aromatischer als domestizierte.

    Antworten
  2. ostwestwind

    Ja, hier in Schleswig-Holstein wachsen Brombeeren überall: in den Knicks, sogar in unseren Garten durch die Hecke sind die uneingeladen gekommen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*