Amerikaner – (Black) only White Cookie

Amerikaner – (Black) only White Cookie 003Offensichtlich scheint es ein Revival für kulinarische Genüsse der Kindheit zu geben. Fool for Food hat den Kalten Hund neu entdeckt und in meiner Mailingliste wird derzeit über Amerikaner diskutiert. Natürlich ist damit – wie es sich für eine Rezepteliste gehört – das Gebäck Amerikaner gemeint. Für die Herkunft des Namens gibt es mehrere Erklärungen. Erstaunlich ist jedoch, dass ein Rezept für dieses Gebäck noch im Dr. Oetker Schulkochbuch, März 1951 zu finden ist, in der Ausgabe von 1960 aber nicht mehr. Da auf alle Fälle Hirschhornsalz in dieses Gebäck gehört, habe ich die Schulkochbuchversion abgewandelt.

Amerikaner – (Black) only White Cookie

Amerikaner – (Black) only White Cookie 001

Der beste Ehemann von bestätigte, die schmeckten so wie früher. Und die Kinder fanden meine Version auch viel besser als die von ihrem Koch im Hort ;).

Amerikaner – (Black) only White Cookie 002

Einige sind richtig schön hütchenförmig in die Höhe geschossen, eben die typische Form wie ich sie aus meiner Kindheit kenne.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Amerikaner – Oetker
Kategorien: Rührteig, Gebäck, Backen
Menge: 16 Stück

100 Gramm Butter
100 Gramm Zucker
1 Pack. Vanillinzucker
2 Eier
Etwas Salz
1 Pack. Vanille Pudding oder Sahne/Mandel Geschmack,
— ersatzweise 32 g Stärke
3 Essl. Milch
250 Gramm Mehl
1 Teel. Hirschhornsalz, gestrichen, ca. 3 g*

========================== ZUM BESTREICHEN ==========================
Etwas Milch

=============================== GUSS ===============================
200 Gramm Puderzucker
Zitronensaft/Wasser

============================== QUELLE ==============================

B00UKIK1IIB00UKIK1II* Dr.Oetkers Schul-Kochbuch Ausgabe F 1951 / SchulkochbuchB00UKIK1II*
— Erfasst *RK* 28.04.2006 von
— Ulrike Westphal

Hirschhornsalz in kalter Milch auflösen. Butter schaumig rühren,
nach und nach Zucker, Vanille, Eier, Salz und das mit Milch
angerührte Hirschhornsalz zugeben. Dann das mit Puddingpulver
gemischte Mehl und Backpulver zugeben, evtl. etwas mehr Milch. Der
Teig soll sehr fest sein und sehr schwer reißend vom Löffel fallen.

Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Mit dem Eisportionierer, Inhalt ca. 40 ml, kleine Kugeln auf ein
mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit einem nassen Löffel
etwas flachdrücken. Ca. 20 min. bei 190 °C backen, nach ca. 10 min.
mit etwas Milch bestreichen.

Amerikaner etwas auskühlen lassen, dann mit dem Guss bestreichen und
wahlweise mit Streuseln oder anderem Verzieren.

* Im Original: 9 Gramm Backpulver = 3 gestr. TL

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

4 thoughts on “Amerikaner – (Black) only White Cookie

  1. Claudia (Gast)

    Mit den „Amerikanern“ konnte ich mich nie anfreunden. Ich habe zwar schon als Kind gern Kekse mit Zuckerguss verziert, diese aber nie selbst gegessen. Mit Zuckerguss kann man mich jagen. Einzige Ausnahme: Mit Zimt auf einer Apfeltorte.

    Antworten
  2. ostwestwind

    REPLY:
    Der eine liebt kalte Hunde mit kakaohaltiger Glasur, der andere verspeist gerne Gebäck mit Zuckerglasur ;).liebt kalte Hunde mit kakaohaltiger Glasur, der andere verspeist gerne Gebäck mit Zuckerglasur ;).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.