Apfel-Currywurst mit hausgemachten Pommes

Wenn Frau mit einer heftigen Bronchitis geplagt ist, liegt sie auch schon einmal bei schönstem Sommerwetter auf der Couch und schaut Kochsendungen. Was auch sonst. So geschehen am letzten Sonntag, da kochte Björn Freitag Mango-Currywurst mit hausgemachten Pommes. Wenn dann Sohn 2 wegen des unberechenbaren Stundenplanes schon um 11:15 Uhr zu Hause ist, kann es zum Mittagessen unplanmäßig auch gerne

Apfel-Currywurst mit hausgemachten Pommes

;Apfel-Currywurst mit hausgemachten Pommes

sein, zu dieser Jahreszeit passender als mit Mango. Es geht doch nichts über hausgemachtes Junk-Food, einfach schmackhaft und köstlich.

Apfel-Currysoße

Menge:4 Portionen

Apfel-Currysoße

Eine herbstliche Curry-Soße, die nicht nur zur Wurst passt

Zutaten

  • 2        Zwiebeln
  • 4        Äpfel, Ulrike: Elstar
  • 1 Essl. Öl
  • 250 ml Weißwein
  • 1 Essl. Zucker, mehr oder weniger nach Geschmack
  •            Salz
  • 2 Teel. Currypulver; Ulrike: Bio Orange Curry – Fruity BeautyBio-Orange*
  • 2 Essl. Balsamico-Essig, weiß

Quelle

978-3000051395978-3000051395* Kuechen latein nach:
Leckere Früchte in köstlichen Gerichten aus dem Alten Land978-3000051395*
ISBN 978-3000051395

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, würfeln und in heißem Öl dünsten. Das Currypulver hinzugeben und mit anschwitzen. Die Apfel schälen, in Spalten schneiden und mitdünsten. Den Wein und die übrigen Zutaten zugeben und in ca. 10 Min. unter Rühren gar werden lassen. Zum Schluss mit einem Schuss Essig abschmecken und das Ganze mit dem Pürierstab durchmixen. Heiß in Schraubgläser füllen, kühl aufbewahren und bald verbrauchen.

Gesamtzeit: 25 Minuten

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

*=Affiliate-Link zu Amazon

One thought on “Apfel-Currywurst mit hausgemachten Pommes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.