Apfel-Muffins

Diese Woche bin ich eindeutig dem „Backwahn“ verfallen. Zur Einstimmung ins Wochenende habe ich noch schnell die

Apfel-Muffins

Apfel-Muffins - FÜR SIE

gebacken

Lecker und wie zu erwarten auch schnell wieder verschwunden!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v0.99.2

Titel: Apfel-Muffins – FÜR SIE
Kategorien: Muffins
Menge: 12 Stück

250 Gramm Mehl
40 Gramm Mandeln, gehackt
2 1/2 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
1 Prise Salz
1 Ei
250 Gramm Buttermilch
80 ml Öl = 64 g
170 Gramm Zucker
1 Zitrone, unbehandelt, die abgeriebene Schale
1 Teel. Bourbon-Vanille-Aroma Vanilleextrakt
1 Apfel (ca. 150 g)
2-3 Essl. Puderzucker

============================== QUELLE ==============================
Zeitschrift Für Sie
— Erfasst *RK* 04.11.2005 von
— Ulrike Westphal

1. Mehl, Mandeln, Backpulver, Natron und Salz mischen. Ei
verschlagen, zugießen. Buttermilch, Öl, Zucker, Zitronenschale und
Vanille-Aroma unter die Mehlmischung rühren. Apfel waschen, schälen,
vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel grob
raspeln und unter den Teig mischen.

2. Papierbackförmchen in die Mulden eines 12er-Muffinblechs setzen.
Teig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der
zweiten Schiene von unten 25-30 Minuten backen. Muffinblech
herausnehmen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Muffins herausheben
und auskühlen lassen. Dünn mit Puderzucker bestäuben.

=====

noch mehr Rezepte mit Apfel und Apfelkuchenrezepte

4 Gedanken zu „Apfel-Muffins

  1. Cascabel

    Backwahn – du auch? ;-) An was das wohl liegen mag. Ein Projekt ruht gerade im Kühlschrank, die heute gebackenen Kekse müssen noch übersetzt werden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*