Aus Lecker: Soulfood – Koriander-Erbsenpüree mit Butter-Möhrchen und Hähnchen

Irgendwie ist das hier bereits vorgestellte Kochbuch Lecker: Soulfood:Bild mit der heißen Nadel zusammengestrickt und dient als verkapptes Diätbuch. Als weiteres Rezept aus dem Buch hat Sohn 2 das Rezept für Koriander-Erbsenpüree mit Butter-Möhrchen und Hähnchen ausgesucht, weil noch Erbsen im Tiefkühler auf eine Verwertung warteten.

Koriander-Erbsenpüree mit Butter-Möhrchen und Hähnchen (2)

Sohn 2 besorgte also die für 4 Personen angegebenen, noch fehlenden Zutaten und machte sich ans Werk. Geschmeckt hat das uns schon, nur wer wird schon von 150 g Hähnchenfilet, etwa 60 Gramm Erbspüree und 25 Gramm Möhrchen satt? Sohn 2 kommentierte, bis auf die angegebene Hähnchenmenge ist das Gericht maximal für 2 Personen. Recht hat er, ein Blick in das auf der Lecker-Seite veröffentlichte Rezept ist die Gemüsemenge mindestens verdoppelt. Im Buch ist als Gesamtzeit 1 h angegeben, Sohn 2 benötigte knapp die Hälfte, weil das im Original-Rezept angegebene Auspahlen der Erbsen entfiel.

Koriander-Erbsenpüree mit Butter-Möhrchen und Hähnchen

Menge: 2 Portionen

©Koriander-Erbsenpüree mit Butter-Möhrchen und Hähnchen (1)

Eine leichte Version von Schnitzel mit Erbsen und Wurzeln, wie die Norddeutsche sagt.

Zutaten

  • 300 Gramm Möhren
  • ca. 15 g Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 2 Hähnchenfilet à 300 g
  • 1 – 2 Essl. Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Essl. Butter
  • 250 Gramm TK-Erbsen
  • 125 ml Milch
  • 5 Gramm Koriander, gehackt, TK
  • 15 Gramm Petersilie, gehackt, TK

Quelle

38419018083841901808 * Kuechen latein abgewandelt nach:
Soulfood: Die besten Rezepte für Körper und Seele (Lecker)978-3-8419-0180-4 *
ISBN: 978-3-8419-0180-4

Zubereitung

  1. Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 5–6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Inzwischen Möhren und Ingwer in 1 EL heißer Butter andünsten. Mit Salz und 1 EL Zucker würzen. 100 ml Wasser angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln.
  4. Zwiebel in 2 EL heißer Butter andünsten. Erbsen und Milch zufügen, kurz aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Gehackte Kräuter zu den Erbsen geben und alles mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenfilets mit Möhren und Erbsenpüree anrichten.

Gesamtzeit: 35 Minuten

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Tags: Low Carb

*=Affiliate-Link zu Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*