Blaubeer-Schichtspeise

Fool for Food war mit ihren Heidelbeeren nicht ganz zufrieden. Die Qualität der auf unserem Wochenmarkt erstandenen Heidelbeeren bzw. Blaubeeren oder ganz norddeutsch: Bickbeeren war zufriedenstellend. Ich habe sie für ein Dessert verwendet, das schon einmal ein Kandidat für das Kochevent Beeren bei mir ins Rennen geht.

Blaubeer-Schichtspeise

Blaubeer-Schichtspeise

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.2

Titel: Blaubeer-Schichtspeise
Kategorien: Dessert
Menge: 4 Portionen

500 Gramm Sahnequark
1 Orange; die abgeriebene Schale
8-10 Essl. Orangensaft
2 Pack. Vanillezucker
2 Essl. Zucker
1 Becher Schlagsahne
250 Gramm Blaubeeren
100 Gramm Cantuccini

============================ QUELLE ============================
essen & trinken Für jeden Tag
Ausgabe Nr. 9/04
— Erfasst *RK* 15.04.2005 von
— Ulrike Westphal@Küchenlatein

Quark, abgeriebene Orangenschale , Orangensaft und Zucker verrühren.
Schlagsahne halb steif schlagen und unter den Quark heben.

Blaubeeren sorgfältig verlesen.

Mandelkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz grob
zerkleinern.

Abwechselnd Quarkcreme Cantuccini und Blaubeeren in eine Schüssel
schichten. Für die letzte Schicht Quark verwenden und einige
Blaubeeren darüber geben.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

pro Portion: 15 g E, 32 g F, 39 g KH = 508 kcal (2129 kJ)

=====

2 thoughts on “Blaubeer-Schichtspeise

  1. Foodfreak

    Blaubeeren, Bickbeeren
    Ich kenne als Bickbeeren eigentlich nur die kleinen Waldheidelbeeren, das da auf dem Dessert sieht mir mehr nach der Kulturheidelbeere aus? :-) Klingt lecker.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.