Blaubeeren aus Rodenbek

In den Kieler Nachrichten war letzte Woche ein Bericht über den Beerenhof in Rodenbek.

Blaubeeren aus Rodenbek

Wir statteten dem Landwirt mit dem passenden Namen Bauer einen Besuch ab und pflückten in Nullkommanix ein Kilogramm Blaubeeren der neuseeländischen Sorte Ryka. Herr Bauer erklärte uns sehr kompetent, warum unsere Blaubeeren

@Blaubeeren im Garten Küchenlatein

sich mit dem Blauwerden so schwertun. Ihnen fehlt einfach der Mykorrhizapilz an den Füßen. Bevor Heidelbeerpflanzen gesetzt werden, sollte der Boden gut mit Moor- oder Walderde vorbereitet werden.

Dann werden wir einmal abwarten, was aus unseren grünen Heidelbeeren wird. Aus den frisch gepflückten Blaubeeren aus Rodenbek haben wir jedenfalls erst einmal leckere

Blaubeerpfannkuchen

@Blaubeerpfannkuchen

nach alt bewährtem Rezept (click) zubereitet.

Edit 03.08.2019: Weil dieser Eintrag so oft gefunden wird: Der Beerenhof in Rodenbek wird in der oben beschriebenen Art und Weise nicht mehr betrieben.

2014 Beerenhof in Rodenbek 2019 Beerenhof in Rodenbek
August 2013 August 2019

One thought on “Blaubeeren aus Rodenbek

  1. Pingback: Himbeeren pflücken auf dem Beerenhof in Rodenbek | kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.