Blog-Event LXX – Ran an den Speck: Lauwarmer Rucola-Salat mit Speck

Ich gebe es ja zu, die Idee ist nicht von mir. Als ich mit ihr bei den Topfgeldjägern war, war das eine „schnelle Nummer“ von Steffen Henssler. Genaues weiß ich vor Aufregung nicht mehr. Jedenfalls erinnere ich nur noch Speck und Rucola und dass ich zu ihr sagte, das wäre doch eine Idee für den von Chef Hansen im Kochtopf ausgerichteten Event Ran an den Speck. Da es mit der Ausstrahlung der Sendung noch etwas dauert, habe ich mich an einem Rezept von Jamie Oliver orientiert. Hier also mein Betrag

Lauwarmer Rucola-Salat mit Speck

Lauwarmer Rucola-Salat mit Speck

Hat sehr gut geschmeckt, ich habe den Salat auf einer Scheibe Schwarzbrot serviert.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lauwarmer Rucola-Salat mit Speck
Kategorien: Salat
Menge: 1 Rezept

Zutaten

2 mittl.   Zwiebeln, halbiert in Ringe geschnitten
125 Gramm   Speck, durchwachsen, gewürfelt
4 Zweige   Thymian
2 Essl.   Pinienkerne
125 Gramm   Rucola, gewaschen, grobe Stiele entfernt
      Olivenöl
      Aceto Balsamico
      Parmasan

Quelle

  abgewandelt nach Jamie Oliver
  Erfasst *RK* 04.08.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Eine Bratpfanne erhitzen und den Speck knusprig braten. Den Speck herausnehmen, ein paar Spritzer Olivenöl in die Pfanne geben und vier Thymianzweige, die Zwiebeln und die Pinienkerne sowie eine Prise Salz zufügen. Vermischen und etwa fünf Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis die Zwiebeln braun, aber nicht schwarz sind. Den Speck wieder in die Pfanne geben, vermengen und alles mit gut vier Hand voll Rucola oder anderen Salatblättern in eine Schüssel geben. Grosszügig mit Aceto balsamico beträufeln – wenn sich der Essig mit dem Olivenöl vermischt, entsteht das Dressing. Mit dem Sparschäler Parmesan darüber hobeln und sofort servieren.

=====

Blog-Event LXX - Ran an den Speck (Einsendeschluss 15. August 2011)

3 thoughts on “Blog-Event LXX – Ran an den Speck: Lauwarmer Rucola-Salat mit Speck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.