Blog Event XXXV – „Some like it hot“ : In Folie gedünsteter Spargel

Blog-Event XXXV- Some like it HOT

La Palette's Strawberry Tarteletts 004 Lavaterra hat diesmal das Thema für den 35. Blog-Event ausgesucht, sie liebt es „heiß“. Der Titel meines Gerichtes klingt zunächst harmlos, doch wird der Spargel mit roter und grüner Chili-Schote in der Folie gegart. Dazu wird eine ebenfalls mit rotem und grünem Chili gewürzte Sauce gereicht, die dazu noch Ingwer enthält. Gewürze , die das Attribut „hot“ wirklich verdienen. Den Spargel für meinen Beitrag ist von Lindenhof und wird in dieser Spargelbude vertrieben, die mit dem Fahrrad in 3 Minuten zu erreichen ist.

In Folie gedünsteter Spargel

In Folie gedünsteter Spargel 002

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: In Folie gedünsteter Spargel
Kategorien: Vegetarisch, Scharf
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1 kg   Weißer Spargel
50 Gramm   Frischer Ingwer
1     Rote Pfefferschote
1     Grüne Pfefferschote
1     Zwiebel
20 Gramm   Butter
2     EI Zucker
4 Teel.   Biolimettenschale
2 Essl.   Limettensaft
      Salz
100 ml   Weißwein
1     Papaya
1     Mango
1 Essl.   Koriandergrün, gehackt

Quelle

  VIVa! 5/2008
  Erfasst *RK* 09.06.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Ingwer schälen, Pfefferschoten längs halbieren und entkernen, beides fein würfeln. Zwiebel ebenfalls fein würfeln und mit je der Hälfte Ingwer und Pfefferschoten in der Butter glasig dünsten.

2. Zucker, 2 TL Limettenschale, 1 EL Limettensaft, Salz und Wein zugeben. 2 Bratschläuche (à 30 cm Länge) nach Packungsanweisung vorbereiten, auf ein kaltes Backblech legen und jeweils mit der Hälfte Spargel füllen. Die Gewürzsauce darüber verteilen und die Beutel verschließen.

3. Die Beutel oben ca. 1 cm weit einschneiden und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 30-40 Min. garen.

4. Inzwischen Papaya und Mango schälen. Papaya halbieren, Kerne entfernen, Mangofruchtfleisch in Scheiben vom Stein schneiden. Die Hälfte von Papaya und Mango fein pürieren, den Rest würfeln und unter das Püree geben.

5. Mit 2 TL Limettenschale, 1 EL Limettensaft, restlichem Ingwer und restlicher Pfefferschote verrühren, salzen und mit Koriandergrün bestreuen. Die Beutel aufschneiden und den Spargel mit dem Sud auf einer Platte anrichten. Die Sauce dazu servieren.

:ZUBEREITUNGSZEIT 50 Minuten
:PRO PORTION 357 kcal, 9 g E. 10 g F, 53 g KH, 26% kcal aus Fett
:FETTARM – VEGETARISCH · VITAMINREICH

=====

5 thoughts on “Blog Event XXXV – „Some like it hot“ : In Folie gedünsteter Spargel

  1. Sus (Gast)

    Klingt ja sehr interessant! Jetzt muß ich meinen Liebsten nur davon überzeugen, daß Spargel und Ingwer zusammenpassen, und dann weiß ich, was es am Wochenende zu essen gibt.

    Liebe Grüße, Sus

    Antworten
  2. lavaterra at lavaterra.blog.de

    Super, wieder ein neues Rezept für den „Schlauch“. Diese asiatische Spargel-Variante klingt sehr lecker. Vielen Dank für’s Mitmachen.

    Antworten
  3. ostwestwind

    REPLY:
    Das Gericht war für mich und Sohn No. 2. John Kabys weilt in Freiburg und der Vater dazu in den Niederlanden. Mir hat es sehr gut geschmeckt, No. 2 weniger ;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.