Bread Baking Buddy: Kartoffelpizza aus der Sullivan Street

Click here for the English version. Button English

Die Bread Baking Babes haben wieder zugeschlagen. Tanna von My Kitchen in Half Cups ist die Gastgeberin im Monat April und hat die Sullivan Street Kartoffelpizza von Maggie Glezer ausgesucht. Die habe ich am Freitag, bevor ich hierhin unterwegs** war, meinen jungen Herren zum Mittagessen serviert, um auch diesen Monat ein Bread Baking Buddy zu sein.

Kartoffelpizza aus der Sullivan Street

Kartoffelpizza aus der Sullivan Street 008

Sehr lecker mit einer sehr dünnen Kruste und einer dicken Auflage aus Kartoffeln und Zwiebeln.

Irgendwie scheinen die Damen nasse Teige zu bevorzugen: Das Royal Crown Tortano hatte eine Teigausbeute von 173 %, das Cocodrillo eine Teigausbeute von 207 % und nun dieser Pizzateig mit einer Teigausbeute von 209 %. Aber mit dem richtigen Mehl ist das kein Hexenwerk.

Sullivan Street Kartoffelpizza 001 Sullivan Street Kartoffelpizza 002 Sullivan Street Kartoffelpizza 003
Sullivan Street Kartoffelpizza 004 Sullivan Street Kartoffelpizza 005 Sullivan Street Kartoffelpizza 006
Sullivan Street Kartoffelpizza 007 Sullivan Street Kartoffelpizza 009 Sullivan Street Kartoffelpizza 010

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Sullivan Street Kartoffelpizza
Kategorien: Pizza
Menge: 1 Blech

Sullivan Street Kartoffelpizza 010

Zutaten

H TEIG
130 Gramm   Weizenmehl 550
130 Gramm   Manitobamehl
1/4 Teel.   Hefe
285 Gramm   Wasser
1/2 Teel.   Salz
1/2 Teel.   Zucker
H BELAG
1,8 kg   Kartoffeln, geschält
      Grobes Meersalz
280 Gramm   Zwiebeln, in dünne Halbmonde geschnitten
2 Essl.   Rosmarin, frisch gehackt
      Olivenöl

Quelle

978-1579652913978-1579652913* Maggie Glezer
Artisan Baking978-1579652913*
ISBN 978-1579652913
  Erfasst *RK* 18.04.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Die Mehle mit der Hefe vermischen und in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Mit dem Flachschläger rühren und das Wasser hinzugeben, bis sich gerade ein Teig zu formen beginnt. Die Geschindigkeit auf mittlere Stufe erhöhen und den Teig so lange (20 Minuten) schlagen, bis er sich vom Schüsselrand löst. Anschließend Salz und Zucker zufügen und noch etwa 2 – 3 Minuten weiterrühren, bis sich alles gelöst hat.

Den Teig abdecken und etwa 4 Stunden gehen lassen.

Eine Form von etwa 30 x 40 cm Größe Fetten und mit Backpapier auslegen. Mit gut geölten Händen den nassen Teig in einer dünnen Schicht in der Form verteilen. Blasen sind ausdrücklich erwünscht und sollten erhalten bleiben. Wenn der Teig zurückspringt, noch 10 Minuten entspannen lassen. Den Teig etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen um die Hälfte vergrößert hat.

Während der Teig geht, die Kartoffeln mit der Küchenmaschine in etwa 2 mm dicke Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen und etwa 15 Minuten stehen lassen. Danach in ein Sieb geben und die Flüssigkeit gut abtropfen lassen und evtl noch etwas ausdrücken.

Den Backofen auf 225 °C vorheizen.

Kartoffeln mit Rosmarin und Zwiebeln mischen und auf den ausreichend gegangenen Pizzateig geben. Mit Olivenöl bestreichen und etwa 40 Minuten backen. Die Garprobe bei den Kartoffeln mit einem Messer machen.

=====

Pages: 1 Button German 2 Button English

*=Affiliate-Link zu Amazon

**www.mykitcheninhalfcups.com/My_Kitchen_In_Half_Cups…Second_Helping_/My_Kitchen_in_Half_Cups…Second_Helping/Entries/2008/4/18_Entry_2.html und www.kuechengoetter.de/blog/beitrag/21056/NACHGEBLOGGT-fressack.html nicht mehr verfügbar

5 thoughts on “Bread Baking Buddy: Kartoffelpizza aus der Sullivan Street

  1. BakingSoda (Gast)

    I think you are right Ulrike; flour is key! With so many different flours recipes can adapt as many different faces. Your pizza looks absolutely fabulous, (extra kudos for your swift following ;-))
    To be real honest, I didn’t think dough + potato would be nice…it exceeded my expectations. All of us liked it a lot.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.