Butterschmalz hausgemacht

Butterschmalz hausgemacht: Wie einfach das herzustellen ist, hat Steph in ihrem Kleinen Kuriositätenladen schon vorgestellt. Die Schwierigkeit dabei, den richtigen Zeitpunkt zu finden.

Vincent Klink sagt dazu in seinem Buch Meine KücheBild *

Heiße Butter, grad so lange auf dem Herd gelassen, dass die weiße Molke sich ins bräunliche verfärbt. Das kann sehr schnell gehen!

Stimmt, deshalb immer daneben stehen. Wann der „richtige“ Zeitpunkt erreicht ist, zeigt diesen diese Bilder:

Herstellung Butterschmalz hausgemacht

Schaum steigt auf.

Herstellung Butterschmalz 008


Die „Schaumdecke“ ist geschlossen.

Herstellung Butterschmalz 009


Die „Schaumdecke“ öffnet sich langsam.>

Herstellung Butterschmalz 011


Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Abfiltrieren gekommen.

Und nun das ganze im Schnelldurchlauf: Herstellung von hausgemachtem Butterschmalz

Der Zusatz von Stigmasterin zu käuflich zu erwerbenden Butterschmalz war übrigens gesetzlich vorgeschrieben, um Subventionsbetrug zu vermeiden.

Hier also hausgemachtes Butterschmalz mit ohne Zusatzstoffe, eben weil hausgemacht.

Herstellung Butterschmalz 015 Herstellung Butterschmalz 016

8 thoughts on “Butterschmalz hausgemacht

  1. nata (Gast)

    Subventionsbetrug?
    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Da soll verhindert werden, dass aus Butterschmalz wieder Butter gemacht wird. Ich wäre ja nichtmal auf die Idee gekommen, dass das jemand macht.

    Vielleicht ist dieser Zusatzstoff auch der Grund, weshlab gekauftes Butterschmalz so eigenartig schmeckt. Mir wird übel, wenn ich das Zeug nur rieche.

    Antworten
  2. Karin (Gast)

    wieder was gelernt, den Zusatz im gekauften Butterschmalz kannte ich auch noch nicht. Ich kann mir schon denken, daß es auf den Geschmack Einfluss hat ????
    Nach einigen Versuchen mit gekauften Butterschmalz, hat uns absolut nicht geschmeckt, mache ich es auch immer selber.
    Allerdings mache ich es jetzt nur noch im Crockpot. Dauert zwar etwas länger, aber ich brauche nicht daneben zu stehen.
    In meinen 3,5 Liter Crocky gebe ich 6 Stück Butter und stelle ihn auf Low ein. Nach ca. 6 Stunden habe ich perfektes Butterschmalz.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.