Der Frühling ist grün: Ruccola-Zucchini-Suppe mit Ziegenkäsebaguettes

Dieses Rezept sprang mir beim Durchblättern der aktuellen Ausgabe des Good Food Magazins sofort ins Auge. Am Sonnabend habe ich die dazu benötigten Zutaten auf dem Wochenmarkt erstanden und so hielt passend zum Wetter auch in der Küche der Frühling Einzug.

Ruccola-Zucchini-Suppe mit Ziegenkäsebaguettes

Ruccola-Zucchini-Suppe mit Ziegenkäsebaguettes

Die Baguettescheiben mit Ziegenkäse passen wirklich ausgezeichnet dazu. Auf das Überbacken haben wir verzichtet, ich denke, das hat nicht geschadet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Ruccola-Zucchini-Suppe mit Ziegenkäsebaguettes
Kategorien: Suppe, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1     Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
1 Essl.   Olivenöl oder Butterschmalz
1 mittl.   Kartoffel, in feine Würfel geschnitten
4 mittl.   Zucchini, geraffelt oder gewürfelt
100 Gramm   Rucola, grob gehackt
850 ml   Gemüsebrühe
8 Scheiben   Baguette
150 Gramm   Ziegenweichkäse

Quelle

  Good Food magazine, May 2010

  Erfasst *RK* 25.04.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Die Zwiebel in Olivenöl oder Butter 5-10 Minuten weich dünsten. Die Kartoffel zufügen und weitere 5 Minuten kochen. Danach Zucchini, Ruccola, Brühe sowie Salz und Pfefferzufügen. Zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten köcheln bis die Zucchini gar sind. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren.

Die Baguettescheiben leicht toasten und mit dem Ziegenfrischkäse bestreichen. Wer möchte kann die Scheiben noch kurz grillen und zur Suppe reichen.

:Vorbereitungszeit: 15 Minuten
:Kochzeit: 25 Minuten

=====

Ein Gedanke zu „Der Frühling ist grün: Ruccola-Zucchini-Suppe mit Ziegenkäsebaguettes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*