Die Kinder kochen: Spaghetti Aglionara

Während hier schon letzte Woche langsam zur Normalität zurückgekehrt wurde, ist es bei uns erst diese Woche der Fall. Ich hatte schon letzte Woche meinen ersten Arbeitstag in diesem Jahr, der beste Ehemann von allen heute und morgen beginnt auch für die Kinder wieder der Ernst des Lebens. Die haben mich heute mit

Spaghetti Aglionara

Spaghetti Aglionara

eine Kreuzung aus „Aglio e Olio“ und „Carbonara“ bekocht. Sehr lecker. Unser Dank geht an den Mittagesser (www.rettet-das-mittagessen.de/blog/ nicht mehr aktiv) für dieses leckere Rezept!

Statt des im Rezept angegebenen Räucherspecks haben die jungen Herren gewürfelten Schinken genommen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spaghetti Aglionara
Kategorien: Pasta
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4     Knoblauchzehen
100 Gramm   Aromatischer, durchwachsener Räucherspeck, in
      — Scheiben
1 Zweig   Rosmarin
4 Stängel   Glatte Petersilie
80 ml   Olivenöl
50 Gramm   Butter
      Salz
      Spaghetti aus Nudelteig für 4 Portionen
      Oder
500 Gramm   Spaghetti
100 Gramm   Frisch geriebener Parmesan
      Pfeffer

Quelle

978-3-8338-0847-0978-3-8338-0847-0* abgewandelt nach:
Sebastian Dickhaut, Ich koche…*
ISBN 978-3-8338-0847-0
  Erfasst *RK* 08.01.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Minuten

1. Die Knoblauchzehen schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Speckscheiben quer in dünne Streifen schneiden. Die Kräuter waschen und sehr gut trockenschütteln. Petersilienblätter von den Stängeln abzupfen.

2. Den Knoblauch, Speck und Rosmarinzweig mit dem Öl und der Butter in ein kleines Töpfchen geben und bei kleinster Hitze 15-20 Minuten ziehen lassen, bis der Knoblauch weich, aber noch nicht braun ist. Rosmarin herausnehmen, Petersilienblätter dazugeben und warm stellen.

3. Inzwischen in einem großen Topf reichlich Salzwasser (ideal: 5 l Wasser mit 5 TL Salz) aufkochen.

4. Die Spaghetti ins kochende Wasser gehen und sofort rühren, bis sie sich gut verteilt haben. Nach Packungsaufschrift bissfest bzw. die frischen Spaghetti 3 Minuten garen, dann in ein Sieb abgießen, dabei etwas Nudelwasser auffangen, abtropfen lassen. Die Nudeln mit dem Öl-Butter-Gemisch und Parmesankäse vermengen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und gleich servieren.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

3 thoughts on “Die Kinder kochen: Spaghetti Aglionara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.