Enchiladas mit Hühnchen und Bohnen

Sohn 2 hatte sich die

Enchiladas mit Hühnchen und Bohnen

Enchiladas mit Hühnchen und Bohnen 001


aus der aktuellen Good Food Ausgabe ausgesucht. Es ist eines von 3 Gerichten, die aus einem ganzen Hähnchen zubereitet werden sollten. Ich habe es mir einfach gemacht und einfach das Fleisch eines halben Grillhähnchens vom Wagen erstanden und verarbeitet. Große Küche ist das nicht, aber praktikabel im Alltag und schmecken tut das auch noch. Ich habe nicht gefragt, wie diese Hühner gehalten wurden, nobody is perfect.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Enchiladas mit Hühnchen und Bohnen
Kategorien: Hauptspeise, Geflügel, Mexico
Menge: 4 Portionen

Enchiladas mit Hühnchen und Bohnen 002

Zutaten

1 Teel.   Pflanzenöl
1     Zwiebel, rot, gehackt
1 Zehe   Knoblauch, zerdrückt
1 Teel.   Fajita-Gewürz (Ulrike: Cayenne, Kreuzkümmel,
      — Paprika, Pul Biber nach Gefühl)
2 Dosen   Kidney-Bohnen in Chilisauce à 410 g
2     Hähnchenschenkel, gegart
1 Dose   Mais, Abtropfgewicht 195 g
8     Weizentortillas
140 Gramm   Cheddar, gerieben

Quelle

  Good Food Magazine, September 2011, p.32
  Erfasst *RK* 03.10.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 °C/Heißluf 160 °C/Gas 4 vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhizten und Zwiebeln und Knoblauch darin weichdünsten. Das Fajita-Gewürz zufügen und eine weitere Minute kochen. Dann Mais und das gezupfte Hähnchenfleisch und Bohnen zufügen.

2. Die Mischung und die Hälfte des Käses auf die Tortillas gleichmäig verteilen, aufrollen und in eine Backform geben. Den restlichen Käse darüber streuen und 20-25 backen, bis alles goldbraun und heiß ist.

=====

One thought on “Enchiladas mit Hühnchen und Bohnen

  1. nata (Gast)

    Fahrendes Hähnchenvolk
    Wenn Du das Hähnchen an einem Wagen gekauft hast, dann ist die Sache doch klar. Die Vögel leben in dem Wagen und fahren damit umher. Eine feste Unterkunft lohnt sich einfach nicht, wenn man so viel auf Achse ist.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.