Ersatz von Mohn-Fix und Foxi

Statt 250 Gramm fertige Mohnfüllung einfach folgenden

Ersatz von Mohn-Fix und Foxi – Mohnback selbstgemacht

ausprobieren:

Mohnback

Menge:250 Gramm

Ersatz von Mohn-Fix und Foxi

Die hausgemachte Alternative von Mohnback ohne Geliermittel Pektin, Aroma (enthält Lactose), Konservierungsstoff E 202, Säuerungsmittel Citronensäure und Spuren von Weizen

Zutaten:

  • 125 Gramm Mohn, gemahlen
  • 60 ml Milch, heiß
  • 25 Gramm Butter, weich
  • 30-50 Gramm Zucker, je nach Geschmack
  • Evtl. 1 Ei, Größe zur besseren Bindung

NACH BELIEBEN

  • (Rum)Rosinen
  • Zitronat oder Orangeat, feingehackt
  • Vanillemark

oder

  • Zitronenschale

QUELLE

abgewandelt von nach:
//www.chefkoch.de/forum/2,14,39575/forum.html

ZUBEREITUNG

  1. Mohn mit heißer Milch überbrühen, 15 min quellen lassen. Die anderen Zutaten unterrühren, fertig!

Gesamtzeit: 30 Minuten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Edit 13.11.2010 Diese kleinen Mohnstrudel wurden erfolgreich damit hergestellt.

2 thoughts on “Ersatz von Mohn-Fix und Foxi

  1. Claudia (Gast)

    Wer das einmal selbst gemacht hat, wird die Fertig-Schmatze nie wieder kaufen. Problematisch ist für die meisten Leute mittlerweile der gemahlene Mohn. Mahlen bieten immer weniger Reformhäuser an.

    By the way: Den weißen Mohn habe ich immer noch nicht in HH gefunden. In zwei Läden sagte man mir, den gäbe es in Deutschland nicht mehr. Ich hätte ihnen von Dir erzählen können. Aber sie hätten mir eh nicht geglaubt … ;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.