Geheimnis um … das Brot auf Seite 249

Die Mellow Bakers wollten im Dezember das geheimnisvolle Brot von S. 249 backen.

Bekanntermaßen besitze ich ja eine Erstauflage, in der auf Seite 249 ein Rezept für Bierbrot steht. Bereits im Jahre 2009 wurde das Geheimnis um das Brot auf S. 249 bei The fresh Loaf gelöst.

In der Erstauflage war auf Seite 249 das Rezept für Bierbrot abgedruckt und in der 2. Auflage wurde das Bierbrot durch das No-Knead-Brot ersetzt. Petra von Chili und Ciabatta hat sich ja ein Zweitexemplar des Hamelman zugelegt und mir netterweise das Rezept abgelichtet, damit ich als Freundin der Waage das Rezept auch in metrischen Maßen nachbacken kann. Bei der in The fresh Loaf veröffentlichten Version für Heimbäcker schien es nämlich ein paar Unstimmigkeiten bezüglich der Umrechnung der Tassenmaße gegeben zu haben. Vielen Dank, liebe Petra.

Die „Falttechnik“ erinnert an die Technik von Dan Lepard. Herausgekommen sind leckere Baguettes mit knuspriger Kruste und großporiger Krume.

Französisches Brot, sechsmal gefaltet

Französisches Brot, sechsmal gefaltet 006 Französisches Brot, sechsmal gefaltet 007

Die Abstände von 30 Minuten lassen wenig Zeit, andere Dinge zu tun.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Ungeknetetes, sechsmal gefaltetes Brot Button English
Kategorien: Backen, Brot Hefe
Menge: 4 Baguettes à 180 g

Französisches Brot, sechsmal gefaltet

Zutaten

500 Gramm   Weizenmehl Type 550 = 100 %
365 Gramm   Wasser = 73 %
10 Gramm   Salz = 2%
1,4 Gramm   Trockenhefe, entsprechend 5 Gramm Frischhefe = 1%

Quelle

978-0471168577978-0471168577* abgewandelt nach:
Jeffrey Hamelman
Bread: A Baker’s Book of Techniques and Recipes978-0471168577*
p. 249 ab 2. Auflage

  Erfasst *RK* 17.12.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben. Mit einem abgerundeten Teigschaber alle Zutaten grob vermischen. Das macht man am besten indem man den Schaber an der Innenwand von oben bis zum Boden der Schüssel führt und die Zutaten vom Boden der Schüssel auf die sich oben befindenden Zutaten gibt. Die Schüssel bei jedem Vorgang um 20 % drehen, so dass man immer eine andere Teigportion bearbeitet. Es ist nicht nötig, die Zutaten auf der Arbeitsfläche zu vermischen. Die Schüssel mit Kunststoff abdecken. Die gewünschte Teigtemperatur beträgt 24 °C/75 °F.

2. Die Teigfermentation beträgt 3 ½ hours. Einen Küchenwecker auf 30 Minuten stellen. Wenn die Zeit abgelaufen ist mit dem Plastikschaber wie oben beschrieben den Teig 20 x behandeln, dabei ein zu starkes Ziehen des Teiges vermeiden. Den Wecker erneut stellen und jedes Mal, wenn die Zeit abgelaufen ist. Das Falten ist nach 6 Malen beendet.

3. Den Teig in 340 – 397 g (Ulrike: 220 g Stücke ) teilen und grob in zylindrische Form bringen. Die Teiglinge auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte mit Kunststoff abgedeckt ca. 15 Minuten entspannen lassen. Vorsichtig zu Baguettes formen, um die eingeschlossene Luftblasen nicht zu zerstören. Die Teiglinge mit der Nahtseite nach oben auf ein leicht bemehltes Leinentuch geben. Es wird sich eine leichte Kruste bilden, was ein leichteres Einschneiden ermöglicht.

4. Die Teiglinge 1 bis 1½ hours abgedeckt bei 24,5 °C/76°F fermentieren lassen.

5. Den mit einem Backstein bestückten Backofen rechtzeitig auf 240 °C vorheizen. Die Teiglinge mit der Nahtseite nach unten auf einen Backschieber geben, einschneiden und mit Dampf 240 °C/460°F 22-24 Minuten (Ulrike: 20 Minuten) backen.

Ulrike: Miele H 5361: Klimagaren 240 °C, 1 Dampfstoß, 20 Minuten Backzeit

=====

MellowBakers.com mehr Brote aus dem Buch

*=Affiliate-Link zu Amazon

4 thoughts on “Geheimnis um … das Brot auf Seite 249

  1. daniela (Gast)

    REPLY:
    Danke!
    Hab beim genaueren Durchlesen gesehen, dass du statt 2 größeren 4 kleinere Baguette geformt hast. Die sollten nebeneinander auf einen Backstein passen, ja.
    Werd mir die Baguettes vielleicht sogar schon am Sonntag vornehmen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
26 + 24 =