Geschnetzeltes Schweinefilet mit Ananas und Reis

Im Januar hatte ich mir ja vorgenommen, den Überblick über den Inhalt meiner Tiefkühltruhe zu behalten. Ich hatte noch Schweinegeschnetzeltes vom Angler Sattelschwein eingefroren. Auf der Suche nach einem passenden Rezept stolperte ich über

Geschnetzeltes Schweinefilet mit Ananas und Reis

Geschnetzeltes Schweinefilet mit Ananas und Reis

natürlich von Vincent Klink. Wie immer eine gute Wahl, die jungen Herren und ich waren zufrieden.
Ich habe die Rezeptmenge für 3 Personen angepasst und statt der frischen Ananas Dosenananas verwendet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Geschnetzeltes Schweinefilet mit Ananas und Reis
Kategorien: Hauptgericht, Schwein, Reis
Menge: 2 Personen

Zutaten

250 Gramm   Frische Ananas
3     Frühlingszwiebeln
1/2     Rote Chilischote
300 Gramm   Schweinefilet
  Etwas   Pfeffer, Salz
2 Essl.   Olivenöl
150 ml   Fleischbrühe
1/2 Teel.   Speisestärke
H FÜR DEN ERDNUSSREIS
80 Gramm   Langkornreis
1     Schalotte
1 Essl.   Butterschmalz
250 ml   Gemüsebrühe; ca.
40 Gramm   Erdnüsse
  Etwas   Salz, Pfeffer

Quelle

  Kochkunst mit Vincent Klink 02.02.2011
  Erfasst *RK* 12.10.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Die Ananas schälen und das Fruchtfleisch fein würfeln.

Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße fein schneiden und das Grün in feine Ringe schneiden. Chili halbieren, das Kerngehäuse ausstreichen und das Fruchtfleisch fein hacken.

Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden, reichlich pfeffern und nur mäßig salzen. In einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl das Fleisch scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Pfanne ausreiben und das Weiße der Frühlingszwiebeln mit 1 EL Olivenöl anschwitzen, Ananas zugeben und mit Brühe (2 EL Brühe übrig lassen) ablöschen. Restliche Brühe mit Stärke glatt rühren und die Sauce damit binden. Alles kurz aufkochen. Kurz vor dem Servieren das Fleisch und Chili zugeben. Das Grün der Frühlingszwiebeln untermischen, abschmecken und mit dem Reis anrichten.

Den Reis gut mit kaltem Wasser abspülen. Die Schalotte schälen und fein schneiden. In einem Topf 1 EL Butterschmalz schmelzen, Schalotte zugeben und anschwitzen, Reis zugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Den Reis ca. 25 Minuten köcheln lassen. Erdnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, unter den gegarten Reis mischen und abschmecken.

=====

4 thoughts on “Geschnetzeltes Schweinefilet mit Ananas und Reis

  1. Ti saluto Ticino (Gast)

    Schönes Rezept,lobenswerter Vorsatz, aber nun frage ich mich doch: Ist es Dir denn bis jetzt gelungen, diesen Vorsatz tatsächlich auch zu halten?

    Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich dieses Jahr schon die Schubladen des Tiefkühlers ausgeräumt, einzeln beschriftet habe… und dann das ganze Spielchen irgendwann wiederholen musste.

    Antworten
  2. Jessica (Gast)

    Ich liebe Geschnetzeltes und dieses sieht wirklich köstlich aus. Welche Chilisorte hast du verwendet? Da es ja viele verschiedene Sorten Chili mit unterschiedlichen Schärfegraden und verschiedensten Aromen gibt, wäre es schön zu wissen, welche im Rezept verwendet wird.

    Viele Grüße
    Jessica

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.