Haushaltswarenabteilungen…

Crepespfanne 002
…üben eine magische Anziehungskraft auf mich aus. Ainsley Harriot hat uns in Ainsley’s Gourmet Express auf TV-Gusto Appetit auf Crêpes gemacht. Leider war meine normale Bratpfanne damit überfordert. Gut dass gerade Haushaltswochen waren und die letzte Crèpes und TortillapfanneB00008WVC3* mit mir nach Hause wollte.

Die Pfanne wurde getestet und für gut befunden. Mit einem Foto kann ich leider nicht dienen, die Crêpes waren zu schnell verschwunden.

Hier das von uns für diese Pfanne getestete Rezept:

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Crêpes
Kategorien: Dessert
Menge: 4 Personen

170 Gramm Weizenmehl Type 405
2 Eier, verquirlt
1 Prise Salz
580 ml Milch
30 Gramm Butter

============================== QUELLE ==============================
aus verschiedenen Quellen für die Pfanne
optimiert
— Erfasst *RK* 25.01.2006 von
— Ulrike Westphal

1. Das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben und das verquirlte Ei
und die Milch hinzufügen, bis ein dünnflüssiger Teig entsteht. Die geschmolzene Butter nicht vergessen!

2. Die Crêpespfanne auf der großen Gasflamme auf ca. 1 cm vor der
kleinsten Stellung erhitzen. Die Pfanne mit Butter auspinseln und ca.
80 g Teig einfüllen und durch Schwenken verteilen.

3. Von beiden Seiten hellbraun backen.

Achtung: Den Teig nicht zu stark aufschlagen, Blasen stören.

=====
*=Affiliate-Link zu Amazon

5 thoughts on “Haushaltswarenabteilungen…

  1. Cyndi (Gast)

    Crepes and other names
    My Bavarian husband calls these pfannenkuchen, and my Austrian friend calls them klettitten–and both like them for breakfast with either jam or lingonberries. I like them with lingonberries the most. Is there a different name for them in northern Germany? I don’t have a cool pan like yours, though!

    Antworten
  2. ostwestwind

    REPLY:
    Crêpes are not pancakes or Pfannkuchen
    Cyndi, crêpes are the french version of pancakes. They are much thinner than pancakes. The crêpes batter is more fluid than a pancake batter. So in the North of Germany we eat Pfannkuchen and Crêpes and for the crêpes the cool pan is the best :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.