Gebratener Parmaschinken mit Kapern und Gewürzgurken

Im Kochtopf hat es letzte Woche eine Diskussion um Antipathie-Köche gegeben. Wer mein Lieblingskoch ist, dürfte dem aufmerksamen Leser nicht entgangen sein. Nun muss mir der/die Koch/Köchin aber am Bildschirm nicht unbedingt sympatisch sein, um das Rezept gut zu finden. So finde ich Tim Mälzer in seiner Kochsendung „Schmeckt nicht, gibt’s nicht“ nun auch nicht gerade überragend, aber einige seiner Rezepte finde ich doch witzig und werden nachgekocht, wie z. B. das gefüllte Pizzabrot, die Entenwurstpizza oder die Cointreausoße zum Schweinebraten. So geht es mir auch mit einigen anderen TV-Köchen, sympatisch oder nicht, das Rezept zählt.

Eine unserer „Kleinigkeiten“ von Herrn Mälzer zum Abendbrot ist z.B. der

Gebratener Parmaschinken mit Kapern und Gewürzgurken

Gebratener Parmaschinken mit Kapern und Gewürzgurken 006

So auch heute zu Schwarzbrot, lecker!!

Das Glas Kapern war geöffnet, der Prosciutto italiano aus dem (L)aden – echter Parmaschinken will anders genossen werden – alles Zutaten, die eigentlich immer im Haus sind.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.02

Titel: Gebratener Parmaschinken mit Kapern und Gewürzgurken
Kategorien: VOX, Tim Mälzer
Menge: 2 Personen

Gebratener Parmaschinken mit Kapern und Gewürzgurken 004

4 Gewürzgurken (z.B. Cornichons)
2 Knoblauchzehen
2 Essl. Kapern
1 Bund Petersilie
Balsamico-Essig
4 Scheiben Parmaschinken

============================== QUELLE ==============================
www.vox.de/27474_rezept.php?rez_id=143
Rezept vom 19.04.2004
— Erfasst *RK* 20.04.2004 von
— Ulrike Westphal

Knoblauch klein hacken, Gewürzgurken blättrig schneiden und Kapern
klein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch,
Gewürzgurken und Kapern andünsten und den Schinken kurz
durchschwenken. Die Petersilie grob hacken und in die Pfanne geben,
mit grobem weißen Pfeffer würzen und einem Schuss Balsamico-Essig
ablöschen.

» Hauptspeise: Vegetarische Calzone mit Antipasti

» Vorspeise: Marinierter Ziegenkäse

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.