Radieschen-Salat

Ich habe heute Radieschen geschenkt bekommen. Die habe ich zu einem

Radieschen-Salat

Radieschen-Salat

verarbeitet.

Mit Ketjap Medja No.1 wird die Marinade besonders lecker!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Radieschen-Salat
Kategorien: VOX, Tim Mälzer, Salat
Menge: 4-6 Personen

2 Bund Radieschen (à ca. 200 g)
4 Teel. Zucker
1 Teel. Salz
4 Essl. Balsamessig
4 Essl. Sojasoße
6 Essl. Öl
Pfeffer
4 Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe
— schneiden
4 Essl. Gehacktem Koriander (oder Petersilie)
2 Essl. Gehackten, gerösteten Erdnusskernen

============================== QUELLE ==============================
Tim Mälzer bei Vox
Rezept vom 08.06.2004
— Erfasst *RK* 12.06.2004 von
— Ulrike Westphal

Radieschen putzen und mit einem Messer oder Becher leicht andrücken,
so dass sie etwas aufplatzen. Mit Zucker und Salz bestreuen und ca.
20 Minuten stehen lassen, so dass sie etwas Wasser ziehen. Den
Balsamessig, die Sojasoße, das Öl und etwas Pfeffer verrühren und
die Vinaigrette einige Minuten ziehen lassen. Erdnüsse in einer
Pfanne anrösten und mit den Radieschen vermengen. Frühlingszwiebeln
in feine Scheiben schneiden, Koriander klein hacken und ebenfalls
mit den Radieschen vermengen, mit der Vinaigrette beträufeln und
etwas einwirken lassen.

» Dessert: Gegrillte Feigen mit Mascarpone-Crème

» Dip: Apfel-Gorgonzola-Aioli

» Hauptspeise: Gegrillte Hühnerbrust mit Chorizo und Salbei

=====

noch ein Salat mit Radieschen:

2 thoughts on “Radieschen-Salat

  1. Foodfreak (Gast)

    Den Kettjap hab ich hier auch schon im Asienladen gesehen. Ich nehme mal an das ist sowas wie Ketjap Manis, also tendenziell eine süße Sojasauce.

    Aber wenn ich so auf das Rezept schau, wär mir da ohnehin schon viel zu viel Zucker dran, auch wenn’s lecker ausschaut.

    Antworten
  2. Chanit (Gast)

    REPLY:
    I love Radieschen, even without nothing else, for an easy salad I add hard boiled eggs+onion to the radish or to the radieschen, your dishes make me always hungrig, thanks.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.