Himbeeren pflücken auf dem Beerenhof in Rodenbek

Die Sonne lachte am Wochenende und der Inschennör und ich beschlossen, eine Fahrradtour zum Beerenhof in Rodenbek zu machen, den wir schon letztes Jahr zur Blaubeerernte besuchten.

Nun der Weg war das Ziel und so fuhren wir nicht auf direktem Wege dorthin, sondern überquerten Schnellstraßen

©Fahrradtour nach Rodenbek Schnellstraße

Eisenbahnschienen

Collage Holzbrücke über Gleise

Autobahnen

©Fahrradtour nach Rodenbek Autobahnbrücke

und „reißende“ Flüsse

©Fahrradtour nach Rodenbek Eider

um den Beerenhof von Landwirt Bauer in Rodenbek zu erreichen:

Collage Beerenhof Klaus Bauer in Rodenbek

Nach einer kleinen Stärkung

Torten vom Beerenhof in Rodenbek

ging es dann in die Himbeeren.

Collage Himbeeren pflücken auf dem Beerenhof in Rodenbek

Nachdem dann unser Schüsselchen im Nu gefüllt war, fuhren wir auf direktem Wege heimwärts, dafür brauchten wir nur 30 Minuten, wirklich kein Akt, sollten wir häufiger machen.

Edit 03.08.2019: Weil dieser Eintrag so oft gefunden wird: Der Beerenhof in Rodenbek wird in der oben beschriebenen Art und Weise nicht mehr betrieben.

2014 Beerenhof in Rodenbek 2019 Beerenhof in Rodenbek
Juli 2014 August 2019

Abends bei der Suche nach passenden Himbeerrezepten habe ich ein paar davon draußen auf der Terrasse im Strandkorb zu selbst gemachtem Vanilleeis verzehrt.

©homemade Vanilleeis mit selbst gepflücken Himbeeren

Damit habe ich dann die Aufgabe von Sonja erfüllt: Pack dein SELBST ZUBEREITETES Essen, nimm es mit nach draußen, iss es zu einer besonderen Situation und mach davon ein Foto. Damit darf dieses Stillleben ohne Gewinnabsicht an dem Event Speisen unter freiem Himmel teilnehmen.

5 thoughts on “Himbeeren pflücken auf dem Beerenhof in Rodenbek

  1. Frauke

    die leckere Himbeertorte haben wir dort auch schon verzehrt, nun habe ich zwar selbst auch Himbeeren, vor allem madenfreie Herbsthimbeeren im Garten.
    Für Eis und Torte pflücke ich auch anderswo für uns liegt nun Steinwehr dicht bei, allerdings ist es bei Bauer Bauer netter !!
    Grüße von Frauke

    Antworten
  2. Amor&Kartoffelsack

    liebe Ulrike.

    Herzlichen Dank für deinen Beitrag. Oh ja, das sieht nach einem kuscheligen Sommer-Lieblingsplatz aus… da lässt es sich aushalten und genießen. Ein einladendes Stilleben!

    Liebe Grüße, Sonja

    Antworten
  3. Bonjour Alsace

    Du bist zu beneiden um diese Himbeer-Ernte. Bei uns ist es dieser Jahr leider nicht so prächtig. Die garteneigenen sind sehr faul im Wachstum. Mal sehen, was die späten Sorten noch bringen.

    Antworten
  4. Pingback: Flammkuchen auf Gut Blockshagen | kuechenlatein.com

  5. Pingback: Blaubeerschnecken - problem solved - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.