Kokos-Schokoladen-Plätzchen

Es wird früh dunkel, draußen wird es kälter und ungemütlicher. Genau die richtige Zeit, um sich dem Plätzchenbacken zu widmen. Wir haben diese wirklich köstlichen

Kokos-Schokoladen-Plätzchen

Kokos-Schokoladen-Plätzchen mit Kaffeetasse

schon zum 2. Mal gebacken. Bevor man sie vernascht, sollte man ihnen eine Nacht zum durchziehen gönnen, erst dann entfalten sie ihr wirklich köstliches Aroma. Wir haben unterschiedliche Kokosflocken ausprobiert, am schönsten sehen die Plätzchen aus, wenn man extra grob geraspelte Kokosflocken nimmt.

Kokos-Schokoladen-Plätzchen

Menge: etwa 50 Stück

Kokos-Schokoladen-Plätzchen (2)

Die trockenen Zutaten können dekorativ in ein Sturzglas geschichtet und mit Anleitung verschenkt werden. Wenn man gleich Ei und Butter hinzufügt, können die Kokos-Schokoladenplätzchen auch sofort gebacken werden.

Zutaten:

Backmischung

  • 175 Gramm Weizenmehl Type 405
  • 1 Teel. Weinsteinbackpulver, z.B. diesesB00YRRSA9A*
  • 50 Gramm Kakaopulver, z.B. Amaribe – KakaopulverKakaopulver*
  • 1/2 Teel. Zimt, gemahlen
  • 125 Gramm brauner Zucker
  • 50 Gramm Kokosflocken
  • 50 Gramm Mandeln, gehackt

weitere Zutaten

  • 150 Gramm Butter, in kleinen Würfeln
  • 1 Ei Größe M

QUELLE

Weck -Landjournal 06/2017

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Weck Landjournal 06/2017

ZUBEREITUNG

  1. Die Zutaten der Backmischung für die Kokos-Schokoladen-Plätzchen in der angegebenen Reihenfolge in ein Sturzglas inkl Glasdeckel, Einkochring und Einweck-KlammernSturzglas 850 ml* schichten,. Das Gals mit Einkochring, Glasdeckel und Klammern verschließen. Mit Anleitung auf einem Zettel an dem Glas beschriften und verschenken oder gleich verbacken.
  2. Alle Zutaten der Backmischung auf eine Arbeitsfläche häufen und in die Mitte eine Multe drücken. Die Butterwürfel auf der Mischung verteilen, das Ei in die Mulde geben. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zu einer Rolle formen. Die Rolle in Folie wickeln und mindestesn 2 Stunden kühlen.
  3. Den Backofen auf 175 °C/Gas Stufe 2 vorheizen, 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Die Teigrolle aus der Folie nehmen und in Scheiben von 0,5 cm Dicke schneiden. Mit etwas Abstand auf die Backbleche legen und nacheinander im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Gesamtzeit: 2 Stunden 40 Minuten + Auskühlzeit
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Kokos-Schokoladen-Plätzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud