Grünkohl auf Holsteiner Art

Es ist schon eine Weile her, dass es im Hause Küchenlatein Grünkohl auf die hier übliche Weise gab. Bei den Marktschwärmern Kiel gab es dafür (fast) alle Zutaten

Die klassische Schweinebacke hatte Prahls gerade nicht eingestellt, die war dann nicht vom Sattelschwein. Das Abzupfen des Grünkohls vom Strunk hatte Hof Wittschap schon übernommen, das erleichterte die Zubereitung des

Grünkohl auf Holsteiner Art

Grünkohl auf Holsteiner Art (1)

ungemein. Eigentlich gehören in dieses Gericht noch Birnen, aber auf Wunsch des Inschennörs verzichteten wir darauf. Geschmeckt hat das ganz großartig, besonders die Kochwürstchen von Prahls möchte ich euch unbedingt ans Herz legen, die schmecken einfach göttlich. Und aufgewärmt am 2 Tag schmeckt das noch einmal so gut.

Grünkohl auf Holsteiner Art

Menge: 4 Portionen

Grünkohl auf Holsteiner Art (2)

Zutaten:

  • 1 kg Grünkohl, frisch, bereits vom Strunk gezupft
  • 125 Gramm Zwiebeln, gepellt, gewürfelt
  • 125 Gramm Bauchspeck, geräuchert, in Würfel geschnitten
  • Schmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml – 400 ml Fleischbrühe
  • 300 Gramm Schweinebacke, geräuchert
  • 6 Kochwürstchen vom Angler Sattelschwein, zusammen etwa 600 Gramm
  • 250 Gramm Birnen, saftig
  • 1/2 Essl. Senf scharf
  • 500 – 600 Gramm Kartoffeln, klein, hier heißen die Grünkohlkartoffeln
  • Butter
  • Puderzucker

QUELLE

978-3804208193978-3804208193*

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Jutta Kürtz
Die gute alte Küche Schleswig-Holsteins978-3804208193
ISBN 3-8042-0819-3

ZUBEREITUNG

  1. Grünkohl waschen, gut abtropfen lassen und frob zerhacken. In reichlich Salzwasser blanchieren and danach gut ausdrücken and feiner hacken.
  2. Zwiebel- und Bauchspeckwürfel in Schmalz anbraten. Grünkohl dazugeben and anschmoren. Mit Salz and Pfeffer würzen, mit Fleischbrühe übergießen.
  3. Schweinebacke rundherum in Schmalz anbraten, zum Grünkohl geben. Bei mittlerer Hitze 60 Minuten garen. Eventuell Fleischbrühe nachgießen. Die Würste and die geschälten and in Stücke geschnittenen Birnen dazugeben. Weitere 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Fleisch herausheben and warm stellen. Grünkohl mit Salz, Pfeffer, Senf and Zucker sehr würzig abschmecken. Kochflüssigkeit abgießen and Schmalz unterziehen (Menge nach Geschmack).
  5. In der Zwischenzeit Kartoffeln in der Schale kochen, pellen and in Butter and Zucker in der Pfanne rundherum karamellisieren. Alles zusammen auf großer Platte anrichten.

Gesamtzeit: 2 Stunden
Vorbereitungszeit:40 Minuten
Koch-/Backzeit: 75 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Photo Credit: Tastesheriff
Gemüseexpedition 2017
 
 
Nachtrag 28.11.2017: Da hätte ich es doch um ein Haar versäumt, dieses typisch norddeutsche Grünkohlgericht bei Claras Gemüseexpedition im November einzureichen.
 
 

Print Friendly, PDF & Email

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud