Die Eiscreme-Saison ist eröffnet: Lea Linsters Schokoladeneis

Kaum hatte ich bei Genial Lecker Schokoladeneis von Lea Linster entdeckt, musste ich es sofort nachmachen. Kochbücher von Lea Linster nenne ich nicht mein eigen, aber es gibt das Rezept auch in der Sammlung von Eisrezepten bei Brigitte. Lea Linster verwendet Schokolade mit mindestens 45 % Kakaoanteil, Rike nahm Schokolade mit einem Kakaoanteil von 65 %. In meinem Vorrat befand sich nur Schokolade mit 70 % Kakaoanteil. Aber da ich den Dreisatz beherrsche – in Österreich nennt sich das übrigens Schlussrechnung – habe ich das Rezept eben umgerechnet, damit das nicht zu kakaolastig sind. Die jungen Herren sind nämlich noch nicht erwachsen genug für dieses Eis. Foodfreak hat den Backkakao vom Dr. aus Bielefeld für sich entdeckt, ich stehe im Moment auf Gepa Afrika Kakao .

Lea Linsters Schokoladeneis

Lea Linsters Schokoladeneis

ein Eis zum Anschlotzen, wie Frau Feinschmeckerle meint. Stimmt, ist echt o-ber-lek-ker und schnell weg.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lea Linsters Schokoladeneis – eifrei
Kategorien: Eiskrem
Menge: 1 Behälter Unold 8875

Zutaten

100 Gramm   Schokolade, 70 % Kakaoanteil
500 ml   Milch
110 Gramm   Zucker
40 Gramm   Kakao

Quelle

  abgewandelt nach:
  Lea Linster in Brigitte
  Erfasst *RK* 24.04.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Zuerst die Schokolade hacken. Milch und Zucker in einen Topf geben und es aufkochen lassen. Nun die Schokolade und den Kakao hineingeben und alles mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse rühren, die man ganz erkalten lässt. Die Schokoladenmasse in die Eismaschine geben, sie 20 bis 30 Minuten gefrieren lassen. Das Eis in eine Gefrierbox füllen, in den Gefrierer stellen und nach Bedarf entnehmen.

=====

6 Gedanken zu „Die Eiscreme-Saison ist eröffnet: Lea Linsters Schokoladeneis

  1. Jutta (Gast)

    Sieht super aus! Lässt sich das Eis denn nach dem Einfrieren noch einigermaßen ordentlich portionieren? Und da ist ja gar keine Sahne drin – wie toll, da behalte ich meine nicht vorhandene Bikini-Figur.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*