Limetten-Mascarpone-Eis

Gestern Morgen fragte ich: „Wo bleibt die Sonne?“ Das hat sie gehört und ist durch die Wolken durchgebrochen. Das veranlasste den violetten und den lachsfarbenen Mohn,

Mohn violett und lachs

die Blüten zu öffnen. Auf besonderen Wunsch von Sohn No. 2 habe ich, damit die Sonne sich ja nicht wieder verzieht,

Limetten-Mascarpone-Eis

Limetten-Mascarpone-Eis

gerührt. Das Eis hat durch die Mascarpone und die Sahne eine sehr cremige Konsistenz. Das hat Suchtpotential. Wer die Kalorien scheut, kann es ja mit einer weniger gehaltvollen Frischäsevariante versuchen. Und wer keine Limetten zur Hand hat, ersetzt diese einfach durch Zitrone. Auch wer keine Eismaschine sein eigen nennt, kann diese Köstlichkeit herstellen, es dauert nur etwas länger.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Limetten-Mascarpone-Eis
Kategorien: Eiskrem
Menge: 2 Behälter Unold 8875, 4-6 PERSONEN

Zutaten

125 ml   Limettensaft, frisch gepresst
500 Gramm   Mascarpone
200 Gramm   Puderzucker
160 Gramm   Schlagsahne extra, mind. 36 % Fett; Ulrike 200 g

Quelle

Bild* abgewandelt nach:
Eiscreme – Der perfekte GenussBild*
ISBN 978-1-4075-6961-1

  Erfasst *RK* 05.06.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Limettensaft und Mascarpone in eine Schüssel geben und verrühren. Den Puderzucker darüber sieben und sorgfältig unterrühren.

Die Creme in einen geeigneten Behälter füllen und offen 1-2 Stunden gefrieren, bis sie am Rand fest wird. In eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren oder in der Küchenmaschine glatt rühren. Die Sahne halb steif schlagen und unterziehen. Wieder in den Gefrierbehälter füllen und weitere 2-3 Stunden gefrieren, bis das Eis fest ist. Für eine weitere Lagerung den Behälter mit einem Deckel schließen.

Bei Gebrauch einer Eismaschine die halb steif geschlagene Sahne unter die Creme ziehen, in die Maschine füllen und den Anleitungen des Herstellers folgen.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

10 thoughts on “Limetten-Mascarpone-Eis

  1. Joanna (Gast)

    Beautiful flowers and beautiful icecream!
    Ulrike, You take such beautiful picturess, that icecream looks wonderful against the flowers. I am sure it tasted delicious too!

    Antworten
  2. Foodfreak (Gast)

    Kürzlich nachgemacht und dabei festgestellt dass ich das Buch auch (mit anderem Cover) in meiner Dessertbuchsammlung hab – sehr lecker, die Eiscreme, aber auch ganz schön gehaltvoll.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.