Mandel-Sahneeis

Chatten gefährdet ihre Gesundheit. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihre Waage oder den Hosenbund.

Foodfreak fragte mich nach einer Idee, ein käuflich zu erwerbendes locker leicht verstrudeltes Mandel- und Vanilleeis, durchzogen von einer Sauce mit feinem Karamellgeschmack und reich verziert mit kleinen gebrannten Mandelstücken nachzumachen. Aufopferungsvoll habe ich das Produkt

Vanilleeis, Mandeleis, Sauce mit Karamellgeschmack (14%) und karamelliserten Mandelstücken (1%) Zutaten: Entrahmte Milch, Glukosesirup, Glukose-Fruktose-Sirup, Pflanzenfett, Zucker, Kondensmagermilch, Molkenerzeugnis, Sahne, Mandeln (1,3 %), Mandelpaste (0,6 %), Emulgatro (Mono- und Diglyderide von Speisefettsäuren), Stabilisatoren (Johannisbrotkernmehl, Carrageen), Aroma, modifizierte Stärke, Salz, Farbstoffe (einfaches Zuckerkulör, Carotin, Kurkumin), Karamellsirup, Säureregulator (Citronensäure) Spuren: andere Nüsse und Erdnuss

käuflich erworben.

locker leicht verstrudeltes Mandel- und Vanilleeis

Um es kurz zu machen, richtig gut und vor allem nach Mandeln geschmeckt hat es nicht. Kein Wunder, wenn für das ganze Produkt nur 1,9 % Mandeln und Mandelpaste eingesetzt wurde. Der restliche Geschmack ist dem Aroma zu verdanken.

Um das Eis mit verbesserter Rezeptur nachzumachen, muss ja nicht in dem Eisbehälter verstrudelt werden. Das kann man mit Mandeleis, Vanilleeis und Karamellsirup auch im Schälchen machen, landet ja eh zusammen in Mund und Magen. An Vanilleeisrezepten mangelt es in diesem Blog nicht, aber ein Mandeleis hatte ich noch nicht im Programm. Also habe ich dank Schnuppschnüss Gelato di Nocciola ohne Haselnüsse und Haselnusslikör, aber mit Mandeln und Mandellikör zu

Mandel-Sahneeis

Mandel-Sahneeis

umgemodelt. Das schmeckt eindeutig nach Mandeln. Hier die Kugel frisch aus der Eismaschine. Auch die Herren sind sich einig, es schmeckt besser, wenngleich die mit diesem Stabmixer zerkleinerten Mandeln ein leicht grisseliges Mundgefühl hinterließen. Ich werde einen neuen Versuch mit meinem Blender starten.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Mandel-Sahne-Eis – Gelato di Mandorla
Kategorien: Eiskrem, Dessert
Menge: 6 bis 8 Portionen

Zutaten

H EIS
2     Eier, Größe M
2     Eigelb, 37 g
50 Gramm   Zucker, extrafein
75 Gramm   Feiner brauner Zucker
500 ml   Vollmilch
3 Essl.   Mandellikör, Ulrike: Amaretto
150 Gramm   Mandeln, blanchiert geröstet und abgekühlt
200 ml   Creme double
H DEKO
50 Gramm   Geschmolzene Zartbitter- oder
      — Halbbitterschokolade, abgekühlt, aber noch
      — flüssig

Quelle

Bild* abgewandelt nach:
Haselnuss-Sahne-Eis / Gelato di Nocciola

Eis für Genießer: 90 verführerische Originalrezepte aus ItalienBild*

ISBN: 978-3-88472-804-8
über Jutta Hanke
  Erfasst *RK* 04.06.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Eier, Eigelb, extrafeinen Zucker und 40 Gramm braunen Zucker in einer hitzebeständigen Schüssel 1 Minute lang schaumig schlagen.

Die Milch in einem Topf vorsichtig erhitzen, bis sie zu kochen beginnt. Die heiße Milch in die Eimasse einrühren. Den Topf ausspülen und die Eiercreme einfüllen.

Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 8-10 Minuten erwärmen. Sobald die Eiercreme zu dampfen beginnt, mit einem Zuckerthermometer die Temperatur kontrollieren und die Creme rühren, bis 75 °C erreicht sind. Nicht heißer werden lassen, sonst gerinnt die Eiercreme.

In eine Schüssel füllen, den Haselnusslikör untermischen und abkühlen lassen.

120 Gramm Mandeln mit dem restlichen braunen Zucker in einer Küchenmaschine fein mahlen. Die restlichen Mandeln für die spätere Verzierung beiseite legen. Etwa 1/3 der Eiercreme für 1 Minute in der Küchenmaschine mit den Haselnüssen vermischen. Die restliche Eiercreme zufügen und erneut verschlagen. In eine Schüssel füllen und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Creme mit dem Rücken einer Kelle in kreisförmigen Bewegungen durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Die Rückstände im Sieb wegwerfen.

Die Creme double locker schlagen und unter die Creme heben. Nach Anleitung des Herstellers mit einer Eismaschine gefrieren lassen

Mit den beiseite gelegten Mandeln und der geschmolzenen Schokolade verzieren. Noch etwa 10 Minuten in den Kühlschrank stellen und dann servieren.

Wenn das Eis länger gefroren war und hart geworden ist, den Deckel abnehmen und 20 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon

6 thoughts on “Mandel-Sahneeis

  1. ORsi (Gast)

    lecker!
    das klingt verführerisch. ich lieeeebe mandeln, aber mandeleis (glaube ich) habe noch nie gegessen. jetzt wird es mal zeit;)

    ich habe grade gestern in dem besagten buch rumgeblättert.

    Antworten
  2. Jutta (Gast)

    Iiiiich würde mich aber viiiiiel besser fühlen, wenn ich das Eis jetzt futtern könnte. Das mit dem Hosenbund und der Waage kann ich allerdings unterstreichen. Gefühl hin oder her….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.