Linsen-Kartoffel-Curry-Suppe

Auch mein dritter Beitrag für das Blogevent von Giftige Blonde und die Apricot Lady erreichte per Newsletter meinen elektronischen Posteingang. Die

Linsen-Kartoffel-Curry-Suppe

Linsen-Kartoffel-Curry-Suppe (1)

ist genau richtig bei usseligem Herbstwetter. Sie schmeckt sehr köstlich und wärmt nach einem Spaziergang sehr gut durch. Wahrscheinlich erwischte ich ein Riesenbund Suppengrün, ich konnte sogar noch Suppe als Lunch at work genießen. Je nach Appetit reicht die Suppe eher für 6 als für 4 Portionen.

Linsen-Kartoffel-Curry-Suppe

Menge: 4 – 6 Portionen

Linsen-Kartoffel-Curry-Suppe (2)

Feine Gewürze und getrocknete, fein gewürfelte Aprikosen verleihen der wärmenden Linsen-Kartoffel-Curry-Suppe ein besonderes Geschmackerlebnis.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel, etwa 120 Gramm, gewürfelt
  • 1 Bund Suppengrün, gewaschen, geputzt, gewürfelt, Kräuter, fein gehackt
  • 1 kg Kartoffeln, geschält, in Würfel geschnitten
  • 3 Essl. Öl; Ulrike: Rapsöl
  • 250 Gramm Pardina LinsenB073QCY4MN*
  • 2 Essl. Curry; Ulrike: selbst hergestellt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teel. Zucker
  • 1600 ml Gemüsebrühe
  • 50 Gramm geröstete Pistazien in Schale, mit Meersalz, Schale entfernt, grob gehackt
  • 1/2 Bund Petersilie, gehackt
  • 50 Gramm getrocknete Soft Aprikosen, in feine Würfel geschnitten

QUELLE

abgewandelt von Ulrike Westphal nach:
Lecker

ZUBEREITUNG

  1. Öl in einem großen, ofenfesten Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Suppengemüse, Kartoffeln und Linsen zufügen, kurz mit andünsten. Mit Curry bestäuben, anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) etwa 45 Minuten garen.
  2. Inzwischen Pistazien, Petersilie und Aprikosen mischen. Suppe aus dem Ofen nehmen und mit etwas Aprikosen-Pistazien-Petersilienmischung anrichten. Übrige Mischung in einem Schälchen dazureichen.

Gesamtzeit: 1 Stunde 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 50 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Erdäpfelliebe

5 thoughts on “Linsen-Kartoffel-Curry-Suppe

  1. Cooketteria

    Kräuter im Suppengrün? Bei uns besteht Suppengrün in der Regel nur aus einer Karotte, einer halben Stange Lauch, einem Schnitz Knollensellerie, einer Zwiebel und einem Stück Wirsing. Was gibt’s denn bei euch noch dazu? Petersilie und Thymian?

    Antworten
  2. Pingback: Steckrübensalat mit Pistazien und Kokossauce - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.