Mellow Bakers: Haferflockenbrot – Hamelman

Wenn ich meine Herren frage, welches Brot ich als nächstes backen soll, antwortet Sohn 2 unter Garantie: Amerikanisches Haferflockenbrot. Diesen Wunsch habe ich ihm schon im August des letzten Jahres nicht erfüllt. Statt dessen gab es aus Bread: A Baker’s Book of Techniques and RecipesBild das

Haferflockenbrot – Hamelman

Haferflockenbrot - Hamelman

Ein leckeres Frühstücksbrot, das auch getoastet ausgezeichnet schmeckt. Es ist ein schnell gemachtes Brot für Zwischendurch.

Bislang hatte das Brot es noch nicht ins Küchenlatein geschafft, aber es ist eines der August-Brote der Mellow Bakers, deshalb wird das hiermit schleunigst nachgeholt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Haferflockenbrot – Hamelman
Kategorien: Backen, Brot
Menge: 1 Brot à 970 g

Zutaten

375 Gramm   Weizenmehl Type 812
125 Gramm   Weizenvollkornmehl
82 1/2 Gramm   Haferflocken, kernig
312 Gramm   Wasser
55 Gramm   Milch
37 1/2 Gramm   Rapskernöl
37 1/2 Gramm   Honig, Ulrike: Akazie
11 Gramm   Salz
2,4 Gramm   Trockenhefe entsprechend 8,5 g Frischhefe

Quelle

Bild abgewandelt nach:
Jeffrey Hamelman
Bread: A Baker’s Book of Techniques and RecipesBild

p.234
  Erfasst *RK* 15.08.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Die Haferflocken in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Wasser zufügen und die Maschine kurz anstellen, um alle Haferflocken mit dem Wasser zu benetzen. Die Haferflocken ca. 15 bis 20 Minuten einweichen lassen. Übrige Zutaten zufügen und auf langsamer Stufe (KitchenAid Stufe 1) ca. 3 Minuten verkneten, damit sich alle Zuten verbunden haben. Dann auf schneller Stufe (KitchenAid Stufe 3) den Teig weitere 3 – 3, 5 Minuten verkneten um eine mittlere Glutenentwicklung zu erhalten. Die gewünschte Teigtemperatur beträgt ca. 24,5 °C. Den Teig abgedeckt 2 Stunden ruhen lassen (oder über Nacht im Kühlschrank), nach einer Stunde den Teig einmal zusammenfalten.

2. Den Teig aus der Schüssel auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und grob zu einer Kugel formen und abgecken. Wenn der Teig ausreichend entspannt ist, zu einem Laib formen und in eine mit Backpapier ausgekleidete Backform von etwa 23x12x9,5 cm Größe geben. Wer mag kann die Teigoberfläche auch noch mit Haferflocken bestreuen. Die Form abdecken und den Teig ca. 1 bis 1,5 Stunden bei 24,5 °C (Ulrike: Küchentemperatur) gehen lassen.

3. Den Backofen rechtzeitig auf 240 °C vorheizen. Milch, Honig und Öl lassen das Brot leicht bräunen, deshalb die Temperatur nach 15 Minuten um 20 – 30 °C herrunterregeln. Die Backzeit beträgt etwa 35 bis 40 Minuten.

=====

Mellow Bakers mehr Brote aus dem Buch

3 thoughts on “Mellow Bakers: Haferflockenbrot – Hamelman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.