Mexikanischer Maistopf

Was macht Frau mit übrig gebliebenen, nicht gegrillten Rostbratwürstchen und 4 grünen Paprikaschoten?

Sie macht

Mexikanischer Maistopf

Mexikanischer Maistopf (1)

Der schmeckt immer lecker, ob Brigitte oder Weight Watchers !

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v0.98.5

Titel: Mexikanischer Maistopf
Kategorien: Eintopf, WW, 8 Points
Menge: 4 Portionen

5 Rostbratwürste; ca. 300 g; 25 Points
4 Grüne Paprikaschoten, ca. 500 g
2 Zwiebeln
2 Dosen Mais; Abtropfgewicht je 285 g; 6 Points
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Einige Tropfen Süßstoff

============================== QUELLE ==============================
abgewandelt nach: Brigitte Diät/2;
ISBN 3-570-01916-0
— Erfasst *RK* 22.08.2005 von
— Ulrike Westphal

Rostbratwurst in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen zerdrücken und
die Zwiebeln würfeln. Die Wurstscheiben in einer beschichteten
Pfanne knusprig braten.

Mexikanischer Maistopf (2)

Die Würstchenscheiben entfernen und in dem ausgebratenen Fett
anschließend Zwiebelwürfel und Knoblauch goldbraun braten. Mais gut
abtropfen lassen und zusammen mit den Wurstscheiben, gewürfelten
Paprikaschoten zu den Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Bei schwacher
Hitze ca. 5 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Süßstoff
abschmecken.

Wer es gerne scharf mag, kann noch eine feingehackte Pfefferschote
(Glas oder frisch) zugeben.

Pointswert pro Portion: 8

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
19 + 2 =