Ohne Tüte: Rosenkohlgratin

Die grün-gelbe Tütenseite schlug auf der Suche nach einem Rezept mit der Zutat Rosenkohl ein Rosenkohlgratin unter Verwendung von Fix für Broccoli-Gratin vor. Wir kauften wieder nicht und verzichteten so auf

Pflanzliches Fett, Stärke, jodiertes Speisesalz, Weizenmehl, Milchzucker, Blumenkohl, Speisesalz, Milcheiweiß, Zwiebeln, Gewürze , Knoblauch, Muskatnuss, Pfeffer, Kurkuma), Zucker, Hefeextrakt, Sojasauce (Sojabohnen,Weizen), Maltodextrin, Fruchtzucker, Aroma (mit Milch), Farbstoff Paprikaextrakt

und stellten aus Rosenkohl, Brotwürfeln, Cheddar, Sahne (12 % Fett), Butter, Salz und Pfeffer ein

Sahniges Rosenkohlgratin

Rosenkohlgratin, sahnig

her. Unter einer so leckeren überbackenen Schicht ließ sich auch das dritte Rosenkohlgericht innerhalb der letzten 10 Tage ertragen. Wohlschmeckend und sahnig.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Sahniges Rosenkohlgratin
Kategorien: Auflauf, KochenohneTüte
Menge: 2 Portionen

Zutaten

450 Gramm   Rosenkohl, geputzt, halbiert
2 Essl.   Butter, geschmolzen
      Salz
      Pfeffer, frisch gemahlen
100 Gramm   Semmelbrösel aus frischem Brot
100 Gramm   Cheddar Käse, gerieben
150 ml   Sahne 12 % Fett

Quelle

  nach einer Idee von Fine Cooking
  Erfasst *RK* 23.02.2010 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. In eine Auflaufform den Rosenkohl in einer einzigen Lage einschichten. 1 EL geschmolzene Butter, 3/8 TL Salz und ein paar Umdrehungen Pfeffer darüber geben und verrühren, bis der Rosenkohl mit der Butter überzogen ist.

Gleichmäßig in der Form verteilen und 25 -30 Minuten backen, bis der Rosenkohl gebräunt und gar ist. Dabei 1 bis 2x umrühren.

In der Zwischenzeit die Brotwürfel mit der restlichen Butter und einer Prise Salz vermischen, den geriebenen Käse unterrühren.

Wenn der Rosenkohl gar und gebräunt ist, die Sahne zugießen und so lange wieder in den Backofen geben, bis die Sahne eingedickt ist und den Rosenkohl überzogen hat. (5 – 7 Minuten). Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und mit der Brot-Käsemischung bestreuen.

Das Gitterrost 15 cm unter dem Grill plazieren, den Grill anstellen und den Auflauf ca. 5 Minuten goldbraun überbacken.

=====

3 thoughts on “Ohne Tüte: Rosenkohlgratin

  1. Shermin (Gast)

    Danke für dieses weitere Rosenkohlgericht. Ich liebe die Teilchen zwar, habe aber bis vor kurzem wirklich immer nur in Salzwasser gar gekochten Rosenkohl verputzt. Kommt garantiert auf die Liste der nachkochenswerten Leckerein. :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.