Rahmwirsing auf Spätzle

Rahmwirsing auf Spätzle 001
Sie schabt sie schon lange per Hand, sie kann es auch, sie hobelt, während sie gleich zweierlei Hilfsmittel austestet. Auch ich habe so einen Spätzle-Profi, aber keinen von dieser Firma, sondern für weniger als die Hälfte des Preises für das Nobelprodukt von dieser Firma. Nun berichtete auch das aktuelle Stern-Magazin über des Schwaben allerhöchstes Gut, da habe ich versucht, diese „schwäbischen Eiernudeln“ zuzubereiten. Das Mehl dazu habe ich extra aus Schwaben importiert. Die Zubereitung ist eigentlich einfach und mit etwas Übung im Verstreichen geht das auch ganz schnell. Ich habe das Grundrezept des Spätzle-Profis befolgt.

Rahmwirsing auf Spätzle 002 Rahmwirsing auf Spätzle 003 Rahmwirsing auf Spätzle 004

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spätzle-Grundrezept
Kategorien: Pasta, Spätzle
Menge: 1 Rezept

Rahmwirsing auf Spätzle 005

Zutaten

400 Gramm   Spätzlemehl
4     Eier
1 gestr. TL   Salz
12 Essl.   Wasser

Quelle

  Anleitung Spätzleprofi
  Erfasst *RK* 18.02.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken, mit den Eiern. Salz und etwas Wasser von der Mitte aus Verrühren. Nach und nach die übrige Flüssigkeit hinzugießen. Darauf achten, dass keine Klumpen entstehen. Den Teig solange schlagen bis er Blasen wirft. Den Teig portionsweise durch den chg Spätzle-Profi in kochendes Salzwasser streichen, Die Spätzle sind gar, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen.

Holen Sie die fertigen Spätzle mit einem Schaumlöffel aus dem Kochwasser und tauchen sie kurz in frisches warmes Wasser, halten Sie die abgetropften Spätzle in einer Schüssel warm.

=====

Rahmwirsing auf Spätzle

Rahmwirsing auf Spätzle

Rahmwirsing auf Spätzle 006

Mir hat die Kombination sehr gut gefallen. Die beiden jungen Herren fanden den Rahmwirsing nicht ganz so toll – Kann man essen, aber nicht so oft -, aber die Spätzle schmeckten so wie „im Urlaub in Bayern“. Das nachfolgende Rezept habe ich für 3 Personen zubereitet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spätzle mit Rahmwirsing
Kategorien: Pasta, Spätzle
Menge: 2 Portionen

Zutaten

100 Gramm   Durchwachsener Speck
2     Zwiebeln
300 Gramm   Geputzter Wirsingkohl
1 Essl.   Öl
200 ml   Béchamelsauce
100 ml   Schlagsahne
      Salz
      Pfeffer
      Muskatnuss
250 Gramm   Spätzle
25 Gramm   Butter

Quelle

  www.essen-und-trinken.de/rezept/10857
  Erfasst *RK* 18.02.2008 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Speck fein würfeln. Zwiebeln würfeln. Wirsingkohl in feine Streifen schneiden.

2. Zwiebeln und Speck zusammen in 1 El Öl anbraten, Wirsing dazugeben und 2 weitere Min. anbraten. Béchamelsauce und Schlagsahne angießen. Bei mittlerer Hitze 6-7 Min. zugedeckt kochen lassen. Salzen, pfeffern und mit frisch geriebener Muskatnuss würzen.

3. Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und abtropfen lassen. In Butter anbraten und mit dem Rahmwirsing servieren.

:Zubereitungszeit: 35 min
:Nährwerte: 1142 kcal, 32 g Eiweiß, 70 g Fett, 97 KH

=====

7 thoughts on “Rahmwirsing auf Spätzle

  1. Chris (Gast)

    Klasse Rezept, muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Spätzle mit einem Messer vom Brett zu schaben ist übrigens kein Hexenwerk, es kostet nur ein wenig Zeit. Und notfalls gehts auch mit 405er Weizenmehl.

    Antworten
  2. lamiacucina

    schön gemacht und eine wunderbar schmeckende Kombination. Ich hab auch so ein ähnliches Teil und komm damit besser zurecht als mit dem Hobel und gibt erst noch weniger Abwasch. Wozu schreibst Du Packungsanweisungen (3.) auf erwiesenermassen selbstgemachte Spätzle ? :-)

    Antworten
  3. Sivie (Gast)

    So ein „Spätzle-Teil“ wie Du habe ich auch. Nur mangels Spätzle-Mehl noch nicht ausprobiert. Ich werde es mal mit normalem Mehl testen, denn Spätzle-Mehl finde ich hier wohl nirgends.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
23 − 6 =