Ranger-Cookies

Foodfreak ist im Einmachwahn, in anderen Blogs wie hier, hier oder hier werden eifrig Kekse gebacken. Mine von www.teatime-blog.com zaubert sogar Teelichter im Backofen. Kein Wunder also, dass ich erneut dem offensichtlich sehr ansteckenden Backwahn-Virus  erlegen bin.

Ranger-Cookies

Ranger-Cookies

Keine Ahnung warum die so heißen, sind aber sehr lecker! Diese Cookies zählen bei uns auch zu den Favoriten. Hätte ich die Tipps für perfekte Cookies beachtet, wären die Ränder nicht so gebräunt, aber wie Fool for Food anmerkt, ist das ja nicht so schlimm ;-).

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v0.99.2

Titel: Ranger-Cookies
Kategorien: Backen, Cookies
Menge: 30 Stück

380 Gramm Zucker
25 Gramm Zuckerrübensirup
225 Gramm Weiche Butter
2 Eier
3 Tropfen Zitronenaroma
280 Gramm Mehl
1 Teel. Salz
1 Teel. Natron
60 Gramm Cornflakes
75 Gramm Haferflocken
80 Gramm Kokosraspel

============================== QUELLE ==============================
Cookies leicht gemacht, GU
— Erfasst *RK* 23.11.2004 von
— Ulrike Westphal

Den Zucker und den Zuckerrübensirup in einer Rührschüssel zuerst mit
dem Handrührgerät, dann mit den Fingern so lange vermischen, bis
keine Klumpen mehr vorhanden sind. Die weiche Butter unterrühren.
Die Eier nacheinander hinzufügen und alles gut verrühren. Das
Zitronenaroma untermischen. In einer zweiten Schüssel Mehl, Salz und
Natron mit dem Schneebesen verrühren und zur Buttermischung geben.
Alles zu einem weichen Teig verrühren. Den Backofen auf
170° vorheizen. Die Cornflakes mit den Handballen grob zerdrücken
und nacheinander mit den Haferflocken und den Kokosraspeln in den
Teig streuen und unterrühren. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
Den Teig mit einem Eßlöffel portionsweise abstechen, zu Kugeln
formen und auf das Blech geben. Die Kugeln sollten 8 cm Abstand
voneinander haben.

Die Cookies im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 15 Minuten backen, bis
die Ränder hellbraun sind. Die Cookies auf dem Blech auskühlen
lassen.

Noch gehaltvoller, wenn Sie mit den Haferflocken und Cornflakes
zusätzlich 100 g gehackte Nüsse oder 100 g Schokostückchen in den
Teig geben.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Backzeit: 15 Minuten pro Blech

Bei 30 Stück pro Stück etwa: 719 kJ/172 kcal

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*