Schweine & Pilz-Pastete

Die Idee für die

Schweine & Pilz-Pastete

Schweine & Pilz-Pastete 002

hatte ich im Bett, als ich Die stillen Wasser des Todes von Deborah CrombieBild las. Denn wie Mimi, gehe ich ohne Krimi nie ins Bett. Inspector Kincaid ermittelte im Leander in Henley-on-Thames und musste seinen Steak and Mushroom Pie, den Inbegriff einer ordentlichen Mahlzeit für Engländer, in der Snug Bar zu sich nehmen. Steak hatte ich nicht mehr, aber Schweinegeschnetzeltes tat es auch. Auf jeden Fall es Sohn 2 und mir gut gemundet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweine & Pilz-Pastete
Kategorien: Fleisch, Hauptspeise
Menge: 2 Portionen à 300 ml

Schweine & Pilz-Pastete 001

Zutaten

2 Essl.   Olivenöl
      Butter
1 klein.   Zwiebel, gewürfelt
1 Zehe   Knoblauch, fein geschnitten
250 Gramm   Schweinegeschnetzeltes
250 Gramm   Champignons, in Scheiben geschnitten
50 ml   Sahne
50 ml   Hühnerfond
2 geh. TL   Mehl

Quelle

  eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 12.10.2011 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin 5 Minuten dünsten. Den Knoblauch und die Thymianblätter hinzufügen und einige Minuten weiter garen. Auf 2 ofenfeste Portionsförmchen verteilen.

2. Das Schweinegeschnetzteltes in Olivenöl anbraten und ebenfalls in die Formen geben. In der Pfanne einen Klecks Butter erhitzen und die Champignons darin einige Minuten anbraten. Auf die Förmchen aufteilen und mit je 1 gehäuften TL Mehl vermischen.

3. Hühnerfond und Sahne mischen, würzen und über die Mischung in den Förmchen geben.

4. Aufgetauten Blätterteig die Formen abdecken, die überstehenden Teile zum Dekorieren benutzen. Mit Milch bestreichen und in 30-40 Minuten goldbraun backen. Mit Kartoffelstampf und Salat serviern.

=====

One thought on “Schweine & Pilz-Pastete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.