Sonderausstellung im Botanischen Garten Kiel

Für die Abonnenten der lokalen Tageszeitung gab es ein besonderes Angebot: Eine exklusive Führung durch den Gartenkustos Dr. Martin Nickol

Sonderausstellung Botanischer Garten Kiel

Etliche Dinge waren mir noch aus dem Studium geläufig, z.B, dass grüner, weißer, schwarzer und echter roter Pfeffer von derselben Pflanze abstammen.

Pfeffer – Piper nigrum

Piper nigrum

Der schwarze Pfeffer stammt von den Pfefferfrüchten, die unreif, aber kurz vor der Reife geerntet und dann bei mäßiger Temperatur getrocknet werden. Für die Produktion von weißem Pfeffer werden die vollreifen Pfefferkörner benötigt. Die friesch geernteten Beeren werden etwa eine Woche eingewicht und die weichen Teile der äußeren Hülle werden dann mechanisch entfernt. Grüner Pfeffer ist frühgeernteter Pfeffer, der in salzige oder saure Lake eingelegt wird. Legt man man reife Pfefferkörner in Lake ein oder trocknet diese rasch bei erhöhter Temperatur bleibt die rote Farbe erhalten.

Früher stand die Bezeichnung Pfeffer allgemein für ein scharfes Gewürz. Das erklärt auch, warum es so viele „Pfeffersorten“ gibt.

Pfeffer allgemein

Kolumbus war fest davon überzeugt, er hätte den Seeweg nach Indien gefunden, so musste er ja seinen Geldgebern schließlich die Gewürze Indiens präsentieren. So konnte er sich glücklich schätzen, dass in Amerika der

Weißer Zimt – Canella winterana

Weißer Zimt

zu finden war. Auch hier wird wie beim echten Zimt die Rindenpartien genutzt, Borke und Blätter liefern ein stimulierendes Gewürz. In den Küchen der Neuen Welt wird Amerikas Zimt immer noch verwendet.

Neu für mich war auch, dass die

Zitronatzitrone

Zitronatzitrone

schon in den Hängenden Gärten der Semiramis im Babylon gewachsen sein sollen. Die Zitronatzitronen sind bei uns schon viele Jahrhunderte vor der (Saft-)Zitrone bekannt.

Nicht direkt zum Kochen, aber in Beuteln zur Teebereitung finden die Fasern der

Textil-Banane – Musa textilis

Bananenblatt   Bananenstaude mit Ameisenstraße

Anwendung. Im Gegensatz zur Obstbanane enthalten die Früchte

Bananen

Samen und können wegen des hohen Gerbstoffgehaltes nicht verzehrt werden.

Auch wer nicht mehr in den Genuss einer so tollen Führung kommt, dem empfehle ich dennoch, die Sonderausstellung noch zu besuchen. Anhand der wirklich gut gestalteten Schautafeln

Schautafel Kardamom

kann sich jeder selber durch die Gewächshäuser führen. Die Ausstellung ist noch bis zum 15.01.2012 geöffnet.

Botanischer Garten Kiel
Schaugewächshäuser
Öffnungszeiten: täglich auch Feiertags von 09:30 Uhr – 14:45 Uhr
Am Botanischen Garten 1-9
24118 Kiel

5 thoughts on “Sonderausstellung im Botanischen Garten Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.