Suppe der Woche: Rote Linsensuppe mit gerösteter Paprika

Click here for the posting in English. Button English

Für die Gougères hatte ich zu viel Paprika gekauft, rote Linsen waren auch noch da, da gab es eben

Rote Linsensuppe mit gerösteter Paprika

Rote Linsensuppe mit gerösteter Paprika

Wie man sieht, sind die Parmesanspäne glasig, d. h. die Suppe wurde heiß serviert. Eine Prise geräuchertes Paprikapulver gab der Suppe noch einen besonderen Pfiff.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Rote Linsensuppe mit gerösteter Paprika
Kategorien: Suppe
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2     Zwiebeln, rot, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
2 Teel.   Olivenöl
2     Paprika, rot, entkernt, halbiert
4 Zehen   Knoblauch, umgeschält
3 klein.   Zweige Thymian
125 Gramm   Spaltlinsen, rot
600 ml   Wasser
2     Lorbeerblätter
      Salz
      Pfeffer
H ZUM SERVIEREN
      Basilikum, gehackt
      Parmesan, gehobelt

Quelle

978-3-86528-636-9978-3-86528-636-9* Rose Elliot, Einfach vegetarisch978-3-86528-636-9*
ISBN 978-3-86528-636-9
  Erfasst *RK* 15.08.2009 von
  Ulrike Westphal

Zubereitung

1. Zwiebeln in Olivenöl wenden und mit den Paprika, die nicht geölt werden müssen, auf ein Blech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Gas Stufe 4) 30 Min. rösten, bis das Gemüse fast weich ist. Knoblauch und Thymian dazulegen und weitere 10 Min. rösten, bis alles weich ist. Zum Abkühlen beiseitestellen.

2. Währenddessen die roten Linsen mit Wasser und Lorbeerblättern in einen Topf geben. Aufkochen und 15 Min. köcheln lassen, bis die Linsen weich und ganz hell sind. Die Lorbeerblätter entfernen.

3. So viel wie möglich von der Paprikaschale abreiben. Wenn ein wenig übrig bleibt, ist das aber nicht schlimm. Knoblauch mit den Fingern aus der Schale pressen. Paprika und Knoblauch mit den Zwiebeln in den Mixer geben (den Thymian wegwerfen). Die Linsen mit der Kochflüssigkeit dazugeben und cremig pürieren. Wenn nötig, kann die Suppe mit etwas Wasser verdünnt werden.

4. Zurück in den Topf geben und vorsichtig erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in angewärmte Suppen schalen geben und mit etwas Basilikum und dünn gehobeltem Parmesan servieren.

:VORBEREITUNG 20 MIN.
:GARZEIT 40 MIN.

=====

TWD

Dies mein 26. Beitrag für Debbies Souper Sunday

Pages: 1 Button German 2 Button English

*=Affiliate-Link zu Amazon

4 thoughts on “Suppe der Woche: Rote Linsensuppe mit gerösteter Paprika

  1. Josephine (Gast)

    Habe am Freitag aus Versehen rote Linsen eingekauft. Ich wette, jemand hat die in meinen Korb geschmuggelt. Auf der Suche nach einer Verwendungsmöglichkeit bin ich auf dieses Rezept gestoßen und habe es gestern mit meiner WG ausprobiert! Wir können es alle vorbehaltlos empfehlen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.