Tag 2: 18.00 in der Küche

Der Kücheneinbau ist vorerst beendet. Bis auf die nicht lackierten Seitenteile des Hochschrankes ist alles geliefert und eingebaut worden. Jan fragte nach Einzelheiten.

Unsere Bedingungen für die Küchenplanung waren klar umrissen:

Tag 2: 18.00 in der Küche Rohre 001 Rohre 002

Die Rohre werden durch Schrankfronten abgedeckt, im Eckunterschrank sollte der Schwenkauszug LeMans Platz finden, der Eckoberschrank sollte mit einer Hand geöffnet werden und die Schrankbreiten bzw. die Gerätestandorte sollten erhalten bleiben. Unser Küchenplaner empfahl deshalb eine Maßanfertigung in der Küchenmanufaktur Nagel. Wir haben uns für die Front Nova 992 mit der Rahmenbreite 56 mm und einer Füllungstiefe von 3 mm Farbton Mattlack RAL 9010 entschieden.

Unterschrank
 
 
Die Arbeitsplatte ist aus Silestone, die Unterschränke sind mit 1 Schublade, einem Auszug und einem Innenauszug ausgestattet. Der Einhandhebelmischer und die Unterbauspüle sind von Blanco: Model BLANCOLINUS und BLANCOYPSILON 550-U
 
 

Bilanz am Ende des 2. Tages

Hochschrank

Der Backofen passt nicht, weil der Gasanschluss der Gasmulde erst umgebaut werden muss. Der Klempner kommt hoffentlich morgen Nachmittag. Der Hochschrank mit lackierten Seiten wird in der 45. Kalenderwoche geliefert und eingebaut, deshalb wurde nur der Kühlschrank eingebaut. Es fehlt eine Lichtleiste.

Ich hoffe, ich kann ab Donnerstag wieder kochen und backen. Der beste Ehemann von allen versucht übrigens gerade, die Geschirrspülmaschine wieder anzuschließen.

5 thoughts on “Tag 2: 18.00 in der Küche

  1. rosa (Gast)

    Das sieht ja superschick aus, die rote Arbeitsplatte und die Kacheln, hach!

    Hattest Du vorher auch schon einen Gasherd, oder ist der neu?

    (Wenn man hier mal das Captcha falsch eingibt, wird danach übrigens der Text aus dem Kommentarfeld gelöscht :/ )

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.