Schlagwort-Archive: Nüsse

Dattel-Kakao-Nussschnitten

sendingmy-love SüßigkeitenBei Kathys Küchenkampf geht es bei Lieblingsrezepte der Blogger um Süßigkeiten. Um meine chronische Entzündung in den Griff zu bekommen, versuche ich es mit „anti-entzündlicher“ Ernährung: Also wenig Süßes mit Weizenmehl und Saccharose in Form von Haushaltszucker. Aber was tun, wenn dich der Jieper nach Süßigkeiten packt? Dann helfen

Dattel-Kakao-Nussschnitten

Dattel-Kakao-Nussschnitten (1)

die schmecken schokoladig und nur leicht süß. Und sie sättigen, so dass nach einer Portion der „Anfall“ vorbei ist. Bei diesem Rezept sollte man wirklich wohlschmeckenden Kakao verwenden.

Dattel-Kakao-Nussschnitten

Menge: 8 besser 16 Stücke

Dattel-Kakao-Nussschnitten (2)

Rezept für Dattel-Kakao-Nussschnitten sind sehr schokoladig und wenig süß

Zutaten:

  • 300 Gramm Medjool-Datteln, etwa 14 -15 Stück, mit Stein gewogen
  • 150 ml Wasser
  • 150 Gramm Mandeln, ungeschält, ganz,
  • 180 Gramm Walnüsse oder Haselnüsse, Ulrike: Walnüsse
  • 100 Gramm Kakao; Ulrike: GEPA Bio Cacao pur Amaribe *
  • ½ TL Meersalz; Ulrike: Ostseesalz*

QUELLE

abgewandelt von nach:
Die Ernährungsdocs, Sendung vom 15.01.2018

ZUBEREITUNG

  1. Datteln entsteinen, in grobe Stücke schneiden und mindestens 30 Minuten in 150 ml Wasser einweichen.
  2. Die Mandeln grob hacken und beiseite stellen.
  3. Die Nüsse fein mahlen. Ich habe dazu die feine Trommelreibe des Kitchenaid MVSA Gemüseschneider*. Das Nussmehl in eine Schüssel geben und den Kakao darüber sieben und alles gut vermischen.
  4. Dann die eingeweichten Datteln dazugeben. Im Originalrezept soll man die Datteln abtropfen lassen, aber bei mir war ein feiner Dattelbrei entstanden. Alles gut zu einem gleichmäßigen, leicht klebrigen Teig verarbeiten. Das ging prima mit dem Kitchenaid Flachrührer*.
  5. Dann die grob gehackten Mandelstücke darunter arbeiten und die Masse in eine flache, mit Backpapier ausgelegte Schüssel (ca. 22 cm x 14 cm) geben und gleichmäßig platt drücken. Locker mit Backpapier abdecken und für 24 h in den Kühlschrank stellen.
  6. Am nächsten Tag die Platte in 8 besser 16 Stücke teilen. Im Kühlschrank halten sich die Dattel-Kakao-Nussschnitten etwa noch eine Woche.

Gesamtzeit: 24 + 1 Stunde
Vorbereitungszeit:15 Minuten

 
 
*=Affiliate-Link zu Amazon

Vielleicht probiert ihr auch die Orangen-Walnuss-Schnitten oder Bohnen-Brownies

Außerdem sind mit dabei:

  • Kathleen von Kathys Küchenkampf
  • Stephanie von Plantieful Skies 27.01.2024 **
  • Gülsah von Sommermadame
  • Hannah von The Big Fat Life** 10.11.2019 jetzt The big fat life ** 27.03.2024
  • Stephie von Kohlenpottgourmet 18.08.2023
  • Anne von Volle Kanne Gesund

** 10.11.2019 http://wrewo.blogspot.de/2016/08/mocca-schoko-mousse-und-die-frage-nach.html nicht mehr verfügbar
** 18.08.2023 https://kohlenpottgourmet.de/2017/03/26/energiekugeln-zuckerfrei-vegan/ nicht mehr verfügbar
** 27.01.2024 https://www.plantifulskies.com/feier-den-tag-mit-meghli-dem-libanesischen-reispudding/ nicht mehr verfügbar
** 27.03.2024 https://www.thebigfatlife.de/ hat einen kritischen Fehler auf der Website