Tomatensalat mit getrockneter Minze aus Tomaten mit Geschmack

Tomaten mit Geschmack zu finden ist gar nicht so einfach. Aber warum in die Ferne schweifen bis ins Westland reisen, wo das Gute doch so nah in der Blomeschen Wildnis liegt: Tomaten mit Geschmack. Jetzt führt sie auch mein Lieblingssupermarkt.

Davon nahm ich ein paar mit,

©Tomaten mit Geschmack

die angemessen zubereitet werden wollten. Zugegebenermaßen kein preiswertes Vergnügen, der Geschmack ist aber jeden Cent wert und dafür muss ich nicht bis zum Wochenmarkt nach Eckernförde oder gar bis Hamburg.

Bei Valentinas Kochbuch stieß ich auf den Tomatensalat mit getrockneter Minze. Meine Minze gedeiht ja üppig, so wurde eben

Tomatensalat mit Minze

©Tomatensalat mit Minze (2)

daraus. Mit selbst gebackener Focaccia (Rezept folgt) ein sommerlicher Hochgenuss.

Tomatensalat mit Minze

Menge: 2 Portionen

Tomatensalat mit Minze (1)

Ein einfacher Salat, der vor allem von der Qualität der Zutaten lebt.

  • 400 Gramm Tomaten mit Geschmack, bunt gemischt
  • 1 Zwiebel, rot, fein gewürfelt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/8 Teel. Salz
  • 1 Essl. Olivenöl
  • 1 Essl. marokkanische Minze, fein gehackt

QUELLE

978-3862441327978-3862441327 *

abgewandelt von Kuechen latein nach:
Libanesische KüchenschätzeBild*
über: Valentinas Kochbuch

ZUBEREITUNG

  1. Die Tomaten fein würfeln und mit der Zwiebel in einer großen Schüssel vermengen.
  2. Den Knoblauch mit dem Salz im Mörser zerstoßen.
  3. Die Minze und das Öl dazugeben und untermengen.
  4. Das Dressing über den Salat gießen und unterheben.

Gesamtzeit: 15 Minuten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten

*Affilate-Link zu Amazon

3 Gedanken zu „Tomatensalat mit getrockneter Minze aus Tomaten mit Geschmack

  1. Pingback: Ergebnisse der Woche ab dem 2013-08-02 | Iron Blogger Kiel

  2. Pingback: Rosmarin Focaccia nach Paul Hollywood | kuechenlatein.com

  3. Pingback: Jahresrückblick 2013: Vegetarische Gerichte | kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*